Von Lucia-Nicole Zima 0
Royales Familienglück

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia: So haben sie ihren ersten Hochzeitstag verbracht

Prinz Carl Philip und Ehefrau Sofia feiern mit Sohn Alexander ihren Hochzeitstag.

Prinz Carl Philip und Ehefrau Sofia feiern mit Sohn Alexander ihren Hochzeitstag.

(© Kungahuset / Facebook)

Prinz Carl Philip von Schweden und seine Ehefrau Sofia feierten am 13. Juni ihren ersten Hochzeitstag. Diesen besonderen Tag verbrachte das junge Paar, gemeinsam mit Söhnchen Prinz Alexander, auf einem Bauernhof in der schwedischen Natur.

Es ist kaum zu glauben, dass es schon ein Jahr her ist, dass sich Prinz Carl Philip von Schweden (37) und seine Herzdame Sofia (31) am 13. Juni 2015 das Jawort gaben. Pünktlich zum ersten Hochzeitstag veröffentlichte das schwedische Königshaus ein Foto von dem glücklichen Paar auf Instagram. Mit auf dem Bild ist selbstverständlich auch Sohnemann Prinz Alexander (1 Monat). Bei strahlendem Sonnenschein lächeln die Eltern des kleinen Prinzen überglücklich in die Kamera. Zu Ehren ihres Hochzeitsjubiläums unternahm die Kleinfamilie einen Ausflug auf den Bauernhof Gut Stenhammer in der Nähe von Flen.

Traumwetter wie bei der Hochzeit

Jährlich veranstaltet die schwedische Universität für Agrarwissenschaften und das Gut, deren Pächter König Carl Gustaf von Schweden (70) ist, dort den Stenhammer Day. Da das Königspaar wegen der erst kürzlich stattgefunden Reise nach Bhutan den Termin nicht wahrnehmen konnte, ist Prinz Carl Philip mit seiner Familie eingesprungen. „Das Wetter heute ist genauso schön wie bei unserer Hochzeit!", soll die Prinzessin laut der Zeitung „Svensk Damtidning" geschwärmt haben. Dieser schöne, erste Hochzeitstag in der schwedischen Natur wird dem royalen Paar wohl länger in Erinnerung bleiben.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Schwedisches Königshaus Quiz Welche Prinzessin wurde auch als "Miss Slitz" bekannt?