Von Alice Hornef 0
Früher war die Urban-Musikerin kein Paradiesvogel

„Popstars“: So brav sah Jurorin Miss Platnum noch vor einigen Jahren aus

So brav sah Miss Platnum noch 2007 aus

So brav sah Miss Platnum noch 2007 aus

(© Horst Galuschka / imago)

Sie ist eines der drei Gesichter der aktuellen „Popstars“-Jury: Die Urban-Musikerin Miss Platnum sticht vor allem durch ihr schrilles Auftreten heraus. Doch das war nicht immer so. Vor einige Jahren war von dem heutigen Paradiesvogel noch wenig zu erahnen!

Heute Abend ist es endlich wieder soweit: Die erfolgreiche Castingshow „Popstars“ geht in eine neue Runde! In der „Popstars"-Jury mit dabei ist dieses Jahr die beliebte Urban-Musikerin Miss Platnum (34), die vor allem durch ihre lässigen, aber doch extravaganten Outfits die Zuschauer in den Bann zieht. Doch von diesem schrillen Wiedererkennungswert fehlte noch vor ein paar Jahren jede Spur!

Brave Frisur statt schriller Mähne

Auf alten Fotos der Sängerin ist Miss Platnum wirklich kaum wiederzuerkennen! Statt ausgefallenem Schmuck und wild gemusterten Outfits, setzte die Musikerin früher noch auf gedecktere Farbtöne und einen braven Kurzhaarschnitt. Erst mit der Zeit wagte die hübsche Sängerin mehr Experimente in Sachen Style. So farbenfroh und extrovertiert wie sie sich aber inzwischen gibt, dürfte die Jurorin ihren Schützlingen bei „Popstars“ sicher eine große Hilfe sowohl in Sachen Gesang, aber in erster Linie auch in Sachen Styling sein!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?