Von Sarah Zuther 0
Hausdurchsuchung

Polizei findet Drogen bei Justin Bieber!

Und schon wieder gerät Justin Bieber in Schwierigkeiten. Nachdem er rohe Eier auf das Haus seines Nachbarn geworfen hatte, kam die Polizei und durchsuchte sein Haus. In der Luxus-Villa des 19-Jährigen wurden nicht nur Beweismaterialen gefunden, sondern auch Drogen!

Justin Bieber live

Justin Bieber

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seit Monaten hüpft Justin Bieber (19) von einem Fettnäpfchen ins nächste. Diesmal machte er wieder negativ Schlagzeilen mit Drogen, die in seinem Haus gefunden wurden. Er soll einen Schaden in Höhe von 20.000 Dollar an der teuren Fassade des Nachbarhauses angerichtet haben.

Er warf mit rohen Eiern

Nachdem er auf den "grandiosen“ Gedanken kam, das Haus seines Nachbarn angeblich mit rohen Eiern zu bewerfen, – die Gründe dafür sind unbekannt – standen am Dienstagmorgen zehn Polizisten mit einem Durchsuchungsbefehl vor Biebers Haustür.

Es wurden harte Drogen gefunden

Bieber hatte anscheinend eine Hausparty geschmissen, da noch einige Gäste in seinem Haus schliefen. Auf der Suche nach Beweismitteln entdeckten die Polizisten Drogen, die sehr offensichtlich im Haus lagen. Nun wird überprüft, um welche Art von Drogen es sich dabei handelt. Der Polizeisprecher vermutet, dass es Ecstasy, Xanax oder Kokain sei.

Sein Freund wurde verhaftet

Bieber selbst wurde nicht mit den Drogen direkt in Verbindung gebracht. Ein Freund von ihm, Rapper Lil Za, wurde wegen Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen.

Kann Selena ihn zur Vernunft bringen?

Sollte der Sänger wegen Vandalismus angeklagt und verurteilt werden, kommt er nicht mehr so glimpflich davon, denn es könnte eine Haftstrafe drohen! Ob Ihm seine On-/Off-Freundin Selena Gomez (21) wohl endlich zur Vernunft bringen kann? Die beiden sollen angeblich wieder ein Paar sein.

Hier die coolsten Bilder von Justin Bieber.


Teilen:
Geh auf die Seite von: