Von Andrea Hornsteiner 0
Das sagt ihr Freund

Plötzlicher Tod von "Bachelor"-Star Gia Allemand: Das sagt ihr Freund

Gia Allemand wurde gerade einmal 29 Jahre alt. Die ehemalige "Der Bachelor"-Kandidatin soll sich das Leben genommen haben, wie nun einige Medien berichten. Wie ihr Freund, der Sportler Ryan Anderson, ihren Tod verarbeitet, erfahrt ihr hier.

Gia Allemand starb viel zu früh

Gia Allemand starb viel zu früh

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Sie war erst 29 Jahre alt und nun ist sie tot: Gia Allemand. Ihr plötzlicher Tod sorgte weltweit für Trauer. Nun soll bekannt geworden sein, dass es sich um Selbstmord gehandelt hat.

"Gia war innerlich und äußerlich die schönste Person"

Bereits am vergangenen Montag wurde das Model in New Orleans bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert und soll bereits in einem kritischen Zustand gewesen sein.

Verschiedene Medien melden nun, dass sich Gia Allemand Selbstmord begangen haben soll. Für ihren Freund, den berühmten US-Sportler Ryan Anderson, ist dies besonders schockierend. Er soll von ihrer Tat nichts geahnt haben.

Der NBA-Sportler war sogar derjenige, der die 29-Jährige bewusstlos in ihrer Wohnung fand und sie sofort in eine Klinik brachte. Nun gab er gegenüber "E! Online" bekannt, wie sehr in der Tod seiner Freundin schmerze.

"Ich bin zutiefst dankbar für all die Liebe und die Unterstützung, die wir von der Familie, Freunden und Fans bekommen haben. Gia war innerlich und äußerlich die schönste Person, die ich jemals gekannt habe und sie hat immer gelacht und jeden um sich herum zum Lachen gebracht. Sie war so ein großartiger Teil meines Lebens und jeder, der sie gekannt hat, kann sich glücklich schätzen.

Alles, was mir jetzt noch bleibt, ist, die gemeinsamen Erinnerungen wertzuschätzen und die vielen Werte, das Vertrauen und die Liebe lebendig zu halten", so Ryan Anderson.


Teilen:
Geh auf die Seite von: