Von Anja Dettner 0
Prinzessin „Mia“ kommt zurück

„Plötzlich Prinzessin 3“: Anne Hathaway übernimmt wieder die Hauptrolle

Anne Hathaway in „Plötzlich Prinzessin"

Anne Hathaway in „Plötzlich Prinzessin"

(© United Archives / imago)

14 Jahre sind vergangen seit „Mia“ (Anne Hathaway) in „Plötzlich Prinzessin“ erfuhr, die Prinzessin von „Genovien“ zu sein. Und jetzt gibt es tolle Neuigkeiten für alle Fans der Komödie: Anne Hathaway soll für einen dritten Teil des Films zurückkehren.

2001 kam der erste Teil der Filmkomödie „Plötzlich Prinzessin“ mit Anne Hathaway (33) und Julie Andrews (80) in die Kinos. Die Zuschauer waren von der modernen Aschenputtel-Version so begeistert, dass nur drei Jahre später eine Fortsetzung rund um „Mia“ und ihre königliche Großmutter gedreht wurde.

Wie letztes Jahr bekannt wurde, soll ein dritter Teil von „Plötzlich Prinzessin“ zurück auf die Leinwand kommen. Ob Anne Hathaway wieder mit von der Partie sein würde, war zunächst nicht bekannt – bis jetzt! Regisseur Garry Marshall (81) verriet dem „People Magazine“, dass Anne dabei sein wird: „Ich traf mich mit Anne Hathaway vor einigen Wochen und es sieht so aus, als würden wir 'Plötzlich Prinzessin 3' in Manhattan drehen. Anne Hathaway ist ziemlich schwanger, daher müssen wir warten, bis das Baby da ist.“

Wie es scheint, wird Anne Hathaway bald wieder in die Rolle der tollpatschigen und lustigen „Mia“ schlüpfen. Ob Chris Pine (35) auch mit dabei sein wird, ist noch unklar, wie der Regisseur im Interview verriet. Auch die Storyline für „Plötzlich Prinzessin 3“ wird noch geheimgehalten. 

Bildergalerie: Anne Hathaway zeigt ihren Babybauch!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?