Von Sabine Podeszwa 0
Bald Mama!

Playmate Holly Madison möchte Baby adoptieren!

Ex-Playboy Bunny Holly Madison bricht zu neuen Ufern auf und möchte ein Kind adoptieren. Allzu lange wird es nicht mehr dauern, denn der Adoptionsprozess läuft bereits.


Einst war sie gemeinsam mit Bridget Marquardt und Kendra Wilkinson die Freundin von Hugh Hefner und wohnte mit ihm in der Playboy-Villa. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Holly Madison möchte jetzt ein Baby adoptieren und hat bereits den Vorgang in Gang gebracht. Durch zahlreiche berufliche Verpflichtungen ist sie sehr eingespannt. Vor Kurzem lief ihre eigene Reality-Show "Holly's World", zudem ist sie an einer Las-Vegas-Show beteiligt und organisiert verschiedene Events.  Das ist auch der Grund, weshalb sie lieber adoptieren möchte, statt selbst schwanger zu werden. "Ich habe den Adoptionsprozess in Gang gebracht. Ich will wirklich gerne Mutter werden" sagt die 32-Jährige.

Mit der Adoption hat sie die Agentur "Hold my hand" beauftragt. Diese wird sich um den Verwaltungsaufwand der Adoption kümmern und alles organisieren. Die Agentur wurde von den beiden Homosexuellen Bill Horn und Scout Masterson gegründet, die laut E-Online auch schon in der Reality Show von Tori Spelling einen Auftritt hatten.

Wir wünschen Holly alles Gute und viel Erfolg mit der Adoption.


Teilen:
Geh auf die Seite von: