Von Kathy Yaruchyk 0
Barbie Valeria

Plastikpuppen-Zoff: Valeria Lukyanova & Justin Jedlica zicken sich an

In der Barbie-Welt scheint nicht alles immer Friede, Freude, Eierkuchen: Nun haben sich Barbie-Frau Valeria Lukyanova und Ken-Double Justin Jedlica ganz schön in die Haare gekriegt.


Eigentlich wären sie ein perfektes Paar: Real-Life-Barbie Valeria Lukyanova (21) und Ken-Mann Justin Jedlica (32). Doch stattdessen zicken sich die zwei Plastikexemplare ganz schön an.

Die Ukrainerin sieht der berühmtesten Puppe der Welt zum Verwechseln ähnlich: Wespentaille, große Oberweite, riesige Kulleraugen, schmale Nasen und volle Lippen. Dazu langes blondes Haar und das perfekte Barbie-Styling.

Justin Jedlica hat bisher rund 70.000 Dollar für Beauty-OPs ausgegeben: Er möchte aussehen wie Ken.

Die zwei wurden zu einem gemeinsamen Fotoshooting in New York eingeladen, doch dieses endete in einem Riesen-Zoff. Auslöser war eine hitzige Diskussion über Make-Up und Schönheitsoperationen.

Justin hatte über Valeria folgendes gesagt: “Ihr Look zeichnet sich vor allem durch viel Make-Up, künstliches Haar und dünn-machende Korsetts aus. Drag Queens benutzen diese Illusionen bereits seit Jahren.“

Das ließ die 21-Jährige nicht einfach so auf sich sitzen: „Justin hat schlimme Sachen über mich gesagt, dabei hat er sich über 90 Mal operieren lassen und ich nur einmal. Ich verheimliche es nicht, dass ich mich hab operieren lassen. Meine Brüste sind gemacht, weil ich einfach perfekt aussehen möchte“, so die Blondine, die nun in Amerika durchstarten will.

Valeria findet es offenbar nicht in Ordnung, dass Ken-Justin über sie herzieht, während er kein Deut besser ist: „Er sollte es besser lassen, Kommentare darüber abzulassen, wer künstlich aussieht und wer nicht.“

Da bleibt nur zu hoffen, dass die zwei sich bald wieder vertragen. Ein Paar wird aus den zwei aber sicherlich nicht. Valeria ist nämlich schon seit einigen Jahren in festen Händen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: