Von Lucia-Nicole Zima 0
Schwedischer Schauspielerin in der Front Row

„Pippi Langstrumpf"-Darstellerin Inger Nilsson auf der Berliner Fashion Week

Larissa Kerner, Inger Nilsson und Nena auf der Berliner Fashion Week

Larissa Kerner, Inger Nilsson und Nena auf der Berliner Fashion Week

(© APress / imago)

„Pippi Langstrumpf"-Darstellerin Inger Nilsson zeigte sich bei der Minx Show auf der Berliner Fashion Week in der Front Row. Neben Sängerin Nena und deren Tochter Larissa inspizierte die sympathische Stockholmerin die Mode von morgen. Die Ausstrahlung, mit der sie schon in den Kinderfilmen alle begeistert hat, hat sie noch immer.

Zwischen 1969 und 1973 brachte uns Inger Nilsson (57) alias „Pippi Langstrumpf“ bei, dass zwei mal drei vier macht. Heute lernen wir mit der sympathischen Schwedin, was nächste Saison zum Trend wird. Auf der Fashion Week in Berlin zeigte sich die Schauspielerin bei der Minx By Eva Lutz Show und bewies, dass sie das süße Rotzgören-Lächeln von damals immer noch drauf hat. Neben Achtzigerjahre-Ikone Nena (56) und deren hübscher Tochter Larissa Kerner (26), macht es sich die Blondine in der ersten Reihe bequem und betrachtete interessiert die Kollektion des Labels. Mit einer unglaublichen Ausstrahlung glänzte sie in der Front Row.

Seit 2007 ist sie in „Der Kommissar und das Meer“ zu sehen

Diese Ausstrahlung hatte sie schon damals, als sie den frechen Rotschopf aus der „Villa Kunterbunt“ darstellte. Nach dem letzten „Pippi“-Film hatte es Inger Nilsson jedoch nicht leicht. Angebote für weitere Filme blieben aus, weil man in ihr immer nur den Frechdachs aus den Kinderfilmen gesehen hat. Sie konnte nie an den Erfolg aus ihrer Kinderzeit anknüpfen, war aber dennoch nach ihrer „Langstrumpf“-Zeit in diversen Theaterstücken und kleineren Filmproduktionen zu sehen. 2007 übernahm sie eine immer wiederkehrende Rolle in der ZDF-Krimiserie „Der Kommissar und das Meer“, in der man sie bis heute noch sehen kann. In ihrer Heimat Schweden bekam sie 2009, durch ihre Teilnahme an der schwedischen Version des Dschungelcamps, wieder viel mediale Aufmerksamkeit.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?