Von Mark Read 0

Pippa Middleton will nach Frankreich auswandern


Jetzt verstehen wir gar nichts mehr! Pippa Middleton will nun nach Frankreich auswandern. Jawohl - das ist die neueste Nachricht. Kates Schwester will England den Rücken kehren, zumindest für einige Zeit. Nach der Trennung von ihrem Freund Alex Loudon will sich die Frau mit dem plötzlichen, fragwürdigen VIP-Status für eine gewisse Zeit nach Südfrankreich zurückziehen.

Könnte es vielleicht sein, dass der 27-jährigen Schwester der Herzogin von Cambridge der Trubel um ihre Person einfach zu viel geworden ist? Oder hat sie nicht doch eher Druck von der königlichen Familie bekommen, weil sie seit der Hochzeit von Prinz William und Kate einen unglaublichen Wirbel verursacht?

Sie lenkt eindeutig von den royalen Hoffnungsträgern, William und Kate, die die britische Monarchie wieder beim Volk beliebt machen sollen, ab. Mittlerweile stiehlt sie ihrer frisch vermählten Schwester Kate sogar schon die königliche Show. So war das Ganze wohl nicht angedacht! Und Pippa kostet ihren Status unendlich aus - sie wechselt in aller Öffentlichkeit die Männer wie die Hemden, wirkt flatterhaft, unbeständig und schafft über ihre persönlichen Verhältnisse keine Klarheit. Das ist den Windsors schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge. Allen voran ihrer Schwester Kate.

Pippa Middleton will mit ihrer „Flucht“ nach Südfrankreich nur ihren beruflichen Werdegang positiv beeinflussen! So hofft sie in Cannes als Eventorganisatorin beim Filmfestival arbeiten zu können. Das berichtete zumindest aktuell die britische Tageszeitung „The Sun“:

„Pippa ist ein großer Fan Südfrankreichs und darauf aus, eine gewisse Zeit außerhalb Englands zu leben“, so schrieb die Zeitung und beruft sich dabei auf einen angeblichen Freund. „Pippa Middletons Wunsch ins Ausland zu gehen ist einer der Hauptgründe für die Trennung von Banker Loudon. Alex Loudon ist zufrieden mit seinem Leben in London und teilt nicht Pippas Traum von einem Leben im Ausland“, so das Blatt weiter. Angeblich habe sich Pippa und Alex darauf geeinigt, sich drei Monate zu trennen. Loudon würde darauf hoffen, dass Pippa nach ihrer Rückkehr im September wieder zu ihm zurückkehrt.

Langsam wird es wirklich verwirrend! Es hieß doch noch vor kurzer Zeit, dass sich Pippa in die Firma ihres Exfreundes George Percy eingekauft hätte, um mit ihm zu arbeiten…?

Wie auch immer: Es wird in jeden Fall spannend um die Person Pippa Middleton bleiben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: