Von Stephanie Neuberger 0
Witzige Tradition

Pippa Middleton: So feiern Kate und ihre Familie Weihnachten

Pippa Middleton verriet nun, wie ihre Familie Weihnachten feiert. Traditionell verbringt die Familie die Festtage im Hause der Eltern. Auch Kate Middleton und ihr Mann Prinz William sind dabei, wenn Papa Middleton sich wie jedes Jahr zu Weihnachten verkleidet.


Die Schwester von Herzogin Kate verriet nun in ihrer Kolumne wie das Weihnachtsfest bei Familie Middleton gefeiert wird. Pippa Middleton gab unter anderem Preis, dass sich ihr Vater jedes Jahr ein neues, verrücktes Kostüm kauft, um die Familie zu amüsieren. Eine ganz eigene Familientradition, die das Fest bei Kate Middleton und ihrer Familie ausmacht. "Er kauft jedes Jahr ein neues Kostüm und übertreibt manchmal - vor ein paar Jahren tauchte er in einem aufblasbaren Sumoringer-Anzug auf. Es ist wirklich süß und nur ein bisschen peinlich", schrieb sie in ihrer Kolumne für das "Spectator" Magazin. Was es dieses Jahr wird, hat sie allerdings nicht verraten.

Auch Kate Middleton besucht zusammen mit ihrem Mann Prinz William ihre Familie an den Feiertagen. Diesmal wird die Herzogin erstmals schwanger das Weihnachtsfest verbringen. Hoffentlich ist ihre Schwangerschaftsübelkeit bis dahin besser, damit sie die Zeit im Kreise der Liebsten genießen kann.

Bis sich die Middletons unter dem Weihnachtsbaum treffen, macht Pippa Middleton noch einmal Werbung für ihr Buch "Celebrate", das bisher ein Ladenhüter ist. Dort sind auch Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfest zu finden. Dass ihr Buch kein Bestseller ist, nimmt Pippa mit Humor. „Vielleicht sollte ich mein nächstes Werk ‚Bottoms Up' nennen, das würde sicher ein Bestseller werden", scherzte die 29-Jährige. "Bottoms Up" bedeutet wörtlich übersetzt "Hintern hoch" und spielt natürlich auf ihren Po an, der seit der Hochzeit von William und Kate Berühmtheit erlangt hat und Pippa den Spitznamen "Her Royal Hotness" einbrachte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: