Von Sabine Podeszwa 0
Sie ist wieder vergeben

Pippa Middleton: Sie hat einen neuen Freund

Pippa Middleton hat ihr Single-Leben offenbar hinter sich gelassen und ist seit kurzem mit einem britischen Investment-Banker zusammen. Insider behaupten zudem, dass es langsam ernst wird zwischen den beiden.


Fast ein Jahr lang war Pippa Middleton (28) Single, doch die Zeit scheint jetzt vorbei. Nachdem sie sich letzten November von ihrem langjährigen Freund Alex Loudon trennte, konzentrierte die kleine Schwester von Kate Middleton sich voll und ganz auf ihre Karriere und brachte vor Kurzem ihr erstes Buch auf den Markt, in dem es in erster Linie um die Ausrichtung von Parties und Festlichkeiten ging ("Celebrate: A Year of British Festivities for Families and Friends". Jetzt hat sie offenbar Zeit sich wieder verstärkt um ihr Privatleben zu kümmern, denn in letzter Zeit wurde sie immer wieder in Begleitung des britischen Investment Bankers James Matthews (37) gesichtet. Freunde behaupten bereits, dass die Beziehung immer ernster wird.

Das Paar wurde kürzlich bei einem romantischen Dinner in einem Londoner In-Restaurant gesichtet. Offenbar wirkten sie sehr verliebt und hatten nur Augen für den jeweils anderen.  Pippa hätte viel gelacht und gekichert. Sie blieben für geschlagene drei Stunden und verließen das Restaurant schließlich gemeinsam. Femalefirst zitiert einen Insider: "Pippa ist ziemlich begeistert von James. Sie möchte es erst langsam angehen lassen, ist aber wieder bereit für eine Vollzeit-Beziehung."


Teilen:
Geh auf die Seite von: