Von Mark Read 0

Pippa Middleton: Sexy Auftritt beim Triathlon


Eines muss man Pippa Middleton lassen: Die Frau weiß sich wirklich in Szene zu setzen! Äißerst sexy zeigte sie sich beim Triathlon in Blenheim. Beim Start waren alle Augen auf die heiße Brautjungfer von Prinzessin Kate gerichtet. Man könnte jetzt davon ausgehen, dass das auf ihre sportliche Leistung zurück zu führen wäre. Aber weit gefehlt, denn auch beim Triathlon machte Pippa Middleton eine ziemlich sexy Figur!

„Her Royal Hotness“, Pippa Middleton, ist derzeit eines der begehrtesten Objekte der Paparazzi. Wo sie auftaucht, wird sie schon von den lauernden Fotografen erwartet. Jeder ihrer graziösen Auftritte wird sofort per Kamera festgehalten.

Mittlerweile weiß man aber auch, dass Pippa ihren Promi-Status sehr zu schätzen weiß. Die 27-Jährige kostet ihre neue Berühmtheit sogar bis aufs Äußerste aus! Friseurbesuche, Designerklamotten und teure Ausflüge lassen die Schwester von Kate nicht gerade bescheiden wirken. Stets gut durchgestylt und bewusst sexy kokketiert Pippa mit ihrem neu erworbenen Promi-Status. In ihrem Verhalten erkennt man ganz klar den ehrgeizigen Hang zu etwas Größerem. Es ist offensichtlich: Die Frau will ganz nach oben! Immerhin hat es ihre Schwester Kate Middleton bis zur Herzogin von Cambridge gebracht.

Am vergangenen Samstag nutzte Pippa den Thriatlon, der in der Nähe von Woodstock stattfand, als Anlass um erneut für Furore um ihre Person zu sorgen! So zeigte sie sich in knappen, sexy Shorts einmal von ihrer natürlichen Seite. Unbestritten machte Pippa mit ihren gut durchtrainierten Beinen eine attraktive Figur. Sie ging mit der Startnummer 6642 ins Rennen. Eines muss man der Brautjungfer lassen: Sie weiß wie man in jeder Hinsicht voran kommt…

Gehässige Zungen behaupten, dass sie sich für den wieder freien Prinzen Harry einmal von ihrer sportlichen Seite zeigen wollte. Ob Dirty Harry wohl anbeißt…? Der Titel wäre ihr dann in jedem Fall sicher!


Teilen:
Geh auf die Seite von: