Von Mark Read 0
So nicht, Freundchen

Pippa Middleton liest Prinz Harry die Leviten

Neulich machten Fotos die Runde, die Prinz Harry beim fröhlichen Partymachen in Kroatien zeigen. Das kam nicht überall gut an, zumal die Fotos kurz vor dem 14. Todestag seiner Mutter Diana entstanden. Auch Pippa Middleton, die Schwester seiner Schwägerin Kate, fand Harrys Verhalten unpassend - und sagte ihm das auch.


Wie "showbizspy" berichtet, war Pippa Middleton, seit der Hochzeit ihrer Schwester bekannt als "Her Royal Hotness", alles andere als erfreut, als sie die Partybilder des Prinzen sah. Ein Insider berichtet: "Pippa schrieb ihm eine SMS und sagte, er solle sich weniger wie ein Teenager verhalten und mehr wie ein echter Mann."

Das dürfte Harry sicherlich zu denken gegeben haben. Schließlich wollten sogenannte Experten schon seit der Hochzeit von Prinz William und Pippas Schwester Kate im April eine Romanze zwischen Harry und Pippa herbeischreiben. Die beiden sollen immerhin gemeinsam Party gemacht haben, allerdings wohl weniger wild als nun Harry in Kroatien. Außerdem ist Pippa ja seit kurzem wieder fest liiert mit ihrem Ex-Freund Alex Loudon, den sie aller Voraussicht nach auch irgendwann heiraten wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: