Von Mark Read 0
Einmal wie Pippa sein

Pippa Middleton: Ihr legendäres Hochzeitskleid jetzt im Handel

Zu ihrer Traumhochzeit im April trug Kate Middleton ein exquisites Hochzeitskleid von Alexander McQueen. Doch es war ihre Schwester und Brautjungfer Pippa, die mit ihrem Kleid vom selben Designer alle Blicke auf sich zog. Nun ist das legendäre "Pippa-Kleid" im normalen Handel erhältlich – bei der englischen Kette Debenhams.


Das originale Kleid, in dem Pippa Middleton am 29. April die Weltöffentlichkeit verzückte und zu "Her Royal Hotness" aufstieg, kostete etwa 20.000 Pfund. Potenzielle Bräute, die selbst einmal Pippa sein wollen, müssen bei Debenham's dafür deutlich hinblättern. Etwa 170 Pfund kostet das Hochzeitskleid, das dem der jüngeren Middleton-Schwester nachempfunden ist.

Am heutigen Donnerstag wurde das Kleid in der Londoner Oxford Street offiziell vorgestellt – und dabei von einem Model getragen, das der echten Pippa durchaus ähnlich sah. Der Verkaufsleiter von Debenham's, Alain Mehada, sagte bei diesem Anlass: "Männer und Frauen auf der ganzen Welt sprachen sofort über Pippa, also wollen künftige Bräute ihren Look natürlich nachahmen – für sich selbst, aber auch für die Brautjungfern."

"Wir wurden von Kunden förmlich gelöchert, die alle wissen wollten, ob wir etwas Ähnliches im Angebot haben wie das Kleid von Kate und den Blumenmädchen. Aber das Kleid von Pippa ist das mit Abstand am häufigsten nachgefragte." Jetzt ist es – zumindest in einer sehr ähnlichen Fassung – für jedermann bzw. jede Braut im Handel erhältlich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: