Von Mark Read 0

Pippa Middleton: Ihr Ex-Freund knüpft wieder zarte Bande…


Pippa Middleton verbrachte zusammen mit ihrem Exfreund George Percy ein Wochenende in Madrid. Jetzt gehen sie eine gemeinsame geschäftliche Verbindung ein. Pippa steigt als Teilhaberin in die Firma Percys mit ein.

Angeblich soll Kates jüngere Schwester einen guten Geschäftssinn haben. Die 27-Jährige weiß genau was sie wil l- und sie versteht sich auch zu vermarkten! Man kann davon ausgehen, wenn Pippa ihre neue Tätigkeit mit ihrem Exfreund aufnimmt, so werden die beiden sich wieder näher kommen.

George Percy ist der Sohn des Herzogs von Northumberland. Sein Vater ist einer der reichsten Männer Englands. Percy gründete ein Unternehmen, das aus gespeicherter Erdwärme Energie gewinnt. Und in genau diese viel versprechende Öko-Firma will Pippa Middleton jetzt mit einsteigen.

Angeblich sind Pippa und George nur sehr enge Freunde. Percy suchte jemanden, der ihm bei seinen Bürogeschäften unter den Arm greift. Da dachte er natürlich sofort an "Her Royal Hotness" Pippa. „Sie liebt es, etwas Neues anzufangen. Neben ihrem Job im familieneigenen Unternehmen 'Party Pieces', bei dem Pippa die Event-Tochterfirma 'Table Talk' leitet, gibt sie noch ein Online-Magazin heraus“, so verriet ein Insider.

Doch nicht nur mit ihrer neuen geschäftlichen Verbindung heizt Pippa Middleton derzeit die Gerüchteküche mächtig an. Die Welt fragt sich nämlich, ob da nicht eventuell noch etwas anders zwischen dem Expaar läuft…? Es wäre durchaus möglich, denn seit der königlichen Hochzeit ihrer Schwester Kate hatte man die hübsche Brautjungfer Pippa nicht mehr mit ihrem Freund, dem 30-jährigen Banker Alex Loudon zusammen gesehen.

Außerdem steht noch die Frage im Raum: Warum verbringt Pippa ein privates Wochenende in Madrid mit ihrem Exfreund Percy? Gut, es waren noch Freunde mit dabei, und trotzdem ist das alles doch ein wenig merkwürdig…! Neugierige Paparazzi schossen jedoch ziemlich vertraute Bilder des einstigen Liebespaares. Pippa und George sind nun gute zehn Jahren befreundet, und immerhin waren sie ja auch mal eine Paar:

 

„Pippa war es immer sehr wichtig, in die richtigen Kreise zu kommen. Sie konzentriert sich schon immer auf diejenigen, die am oberen Ende der sozialen Leiter stehen“, plauderte ein ehemaliger Kommilitone aus.

Nun gut, Pippa Middleton ist also sehr ehrgeizig und will ganz nach oben - privat wie auch geschäftlich! Die Brautjungfer Kates wurde jetzt schon mehrmals beobachtet, wie sie das Büro Percys in West-London verließ. Und niemals war ihr derzeitiger Banker-Freund Alex Loudon an ihrer Seite…


Teilen:
Geh auf die Seite von: