Von Stephanie Neuberger 0
Ist Pippa wieder verliebt?

Pippa Middleton: Hat sie einen neuen Freund?

Pippa Middleton soll angeblich eine neue Bekanntschaft mit einem Milliardärserben gemacht haben. Angeblich hat sich die Schwester von Herzogin Kate in einen Belgier verguckt, der in den besten Kreisen verkehrt. Wie Medien berichten, sollen die beiden ihre Freizeit verbracht haben.


Pippa Middleton hat angeblich einen neuen Freund. Die kleine Schwester der Herzogin von Cambridge ist laut einigen Medienberichten auf Milliardärsjagd. Wie berichtet wird, ist sie frisch in Cedric Frère verliebt. Der Belgier ist Sohn eines belgischen Milliardärs. In den vergangenen Tagen sollen sie zusammen gesehen worden sein.

Die Bekanntschaft kommt der 29-Jährigen gerade recht. Schon länger soll Miss Middleton auf der Suche nach dem richtigen Mann gewesen sein. Ihr Neuer verkehrt nur in den besten Kreisen. “Pippa geht es darum, den perfekten Mann zu finden. Sie ist ohne Zweifel sehr begabt, ihre Wege in die richtigen Kreise zu finden und diese Jungs aus Belgien sind ein gutes Beispiel dafür. Sie hat eine gute Zeit", sagte ein Insider laut "Klatsch und Tratsch".

Pippa Middleton soll kürzlich zusammen mit Cedric und seinem Bruder William Frère auf der Jagd gewesen sein. Dafür erntet Kates Schwester allerdings Kritik. Tierschutzorganisation verurteilen diese Art von Freizeitbeschäftigung scharf. “Es ist ein Schande. Sie versucht so verzweifelt zu den Royals zu gehören, dass sie jetzt sogar deren Blutdurst nachäfft. Es hat nichts Nobles, verängstigte Tiere zum Sport zu erschießen", sagte ein Sprecher der Tierschutzorganisation "Viva" laut der Internetseiten. Auch andere Tierrechtler kritisieren die Jagd.

Offiziell ist die angebliche neue Beziehung von Pippa Middleton nicht bestätigt. Es bleibt abzuwarten, ob sie wirklich einen neuen Freund hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: