Von Andrea Hornsteiner 0
"Sharpes" neues Covergirl

Pink: "Ich bin in der Form meines Lebens!"

Die Sängerin fühlt sich momentan rundum wohl und das sieht man auch ihrem Körper an. Denn nach ihren akrobatischen Künsten im neuen Musikvideo "Try´" zeigt sie ihren durchtrainierten Körper nun in der Novemberausgabe des Fitnessmagazins "Shape".


Gerade erst beeindruckte Pink noch mit ihren akrobatischen Künsten in ihrem aktuellsten Musikvideo. Nun wurden scheinbar auch die Redakteure eines großen Fitnessmagazins auf sie aufmerksam: Pink soll das neue Covergirl der Novemberausgabe von "Shape" werden.

Auf dem kommenden Titelblatt zeigt Pink stolz ihren gestählten Bauch. Und das, obwohl die 33-Jährige erst vor 16 Monaten ihre kleine Tochter Willow auf die Welt brachte. Ihr Lächeln scheint sagen zu wollen: Seht her, ich bin in der Form meines Lebens!

Letzteren Satz ließ sie jedenfalls aktuell in einem Interview fallen. In dem Fitnessmagazin wird die Sängerin zudem bauchfrei und in Leggings bei diversen Turnübungen zu sehen sein. Die Wahl des knallengen Outfits spricht auf jeden Fall für ihr neues Selbstbewusstsein.

Während der Schwangerschaft nahm Pink rund 25 Kilo zu. Und das scheinbar nicht ganz ohne Grund: "Ich habe während der neun Monate viel Käsekuchen gegessen. Auch alles, was sauer ist. Sour Skittles (saure Kaubonbon-Dragees), Sour Patch (saure Fruchtgummis) und Limettenkuchen."

Die Sängerin wollte, wie sie in dem Interview erzählte, in den ersten Monaten nach der Geburt noch "nett" zu ihrem Körper sein. Das Abspecken hatte für sie keine oberste Priorität. Doch dann ließ sie sich von Jillian Michaels und Jeanette Jenkins professionell unterstützen.

Das Duo brachte Pink wieder ordentlich auf Trab, wie die verriet: "Die Beiden haben mir wie noch keine andere Person zuvor, mit der ich trainiert habe, in den Hintern getreten. Sie sind toll, ihre Körper stellten die Inspiration für mich dar, die ich brauchte, zum wieder in Form zu kommen."


Teilen:
Geh auf die Seite von: