Von Mark Read 0
Comeback nach vier Jahren

Pink: Das ist ihr neues Album "The Truth About Love"

Am 14.09. erscheint nach vier Jahren Pause ein neues Studioalbum von Superstar Pink. Es heißt "The Truth About Love" und soll ein Meisterwerk über die großen Gefühle werden.


Sie wird abwechselnd als Rockröhre bezeichnet, als Powerfrau oder auch einfach als Superstar der Pop-Musik. Die Rede ist natürlich von Alecia Beth Moore, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Pink. Seit zehn Jahren gehört die Amerikanerin zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Nun kehrt sie vier Jahre nach ihrem letzten Album "Funhouse" und zwei Jahre nach ihrem ersten Greatest-Hits-Album mit neuem Material zurück. Ihr insgesamt sechstes Werk heißt "The Truth About Love" und erscheint am 14. September.

Künstlernamen: So heißen die Stars wirklich

Der Titel ist dabei Programm: Der neue Longplayer soll die verschiedenen Aspekte der Liebe beleuchten. Die dunklen Seiten, aber auch die Hellen, die traurigen genauso wie die fröhlichen. Die Vorabsingle "Blow Me (One Last Kiss)" wurde schnell ein echter Radio-Hit und belegt hierzulande Platz eins der Airplay-Charts. Bei diesem Song hatte Greg Kurstin seine Finger, im Spiel, der in den letzten Jahren Lily Allen, Kelly Clarkson und die Red Hot Chili Peppers schrieb. Mit Max Martin, Billy Mann, Butch Walker und nicht zuletzt Dan Wilson, der unter anderem Adeles Megahit "Someone Like You" schrieb, waren noch weitere große Namen an der Entstehung von "The Truth About Love" beteiligt.

Pink will mit dem neuen Album ihr großes Comeback auf der Pop-Bühne feiern. Letztes Jahr wurde sie erstmals Mutter einer süßen kleinen Tochter und ist nun bereit, ein neues Kapitel in ihrer Karriere zu feiern. Es soll genauso erfolgreich werden wie das Erste.


Teilen:
Geh auf die Seite von: