Von Mark Read 0
Akustik-Version des Hits

Pietro Lombardi und Sarah Engels: So klingt "Call My Name" unplugged

Sowohl der DSDS-Sieger von 2011, Pietro Lombardi, als auch die damalige Zweitplatzierte Sarah Engels landeten mit "Call My Name" einen Riesenhit in den Charts. Mittlerweile sind die beiden verheiratet und haben eine gemeinsame Akustik-Version des Songs aufgenommen. Hier seht ihr das lauschige Video.

Im Mai 2011 bewies Dieter Bohlen (60) wieder einmal sein Gespür für Hits. Dem damals frischgebackenen DSDS-Sieger Pietro Lombardi (21) und auch der Zweitplatzierten Sarah Engels (20) schrieb er den Song "Call My Name" auf den Leib, der in beiden Versionen sofort die Charts stürmte.

Das Lied ist immer noch ein Ohrwurm. So hat unter anderem Schlager-Königin Andrea Berg (47) eine Coverversion von "Call My Name" unter dem Namen "Das kann doch kein Zufall sein" veröffentlicht. Und auch Pietro und Sarah selbst greifen nun noch einmal auf ihren ersten Hit zurück.

Pietro und Sarah schmachten zu Klavierbegleitung

Das mittlerweile verheiratete DSDS-Paar hat eine Akustik-Version von "Call My Name" aufgenommen. Nur von einem sanften Klavier begleitet, schmiegen sich die Stimmen der beiden Verliebten aneinander. Der Videoclip dazu ist ein passend kuschelige Angelegenheit.

Hier könnt ihr das offizielle Video zur Klavier-Version von "Call My Name" ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: