Von Sara Omara 0
Erfolg allein macht nicht glücklich

Pietro Lombardi postete erneut nachdenkliches Bild

Pietro Lombardi traurig Kummer

So traurig zeigt sich Pietro Lombardi

(© Pietro Lombardi / Facebook)

Eine schwarze Basecap, heller Kapuzenpulli, die Hände in den Taschen und der Blick gesenkt. Pietro Lombardi sieht auf seinem neuen Post traurig aus und alle fragen sich, warum.

Pietro Lombardi (25) scheint etwas zu bedrücken, denn es ist nicht das erste nachdenkliche Foto, das er postet. Das Zitat unter dem Foto, das der „Señorita“-Sänger auf Facebook und Instagram veröffentlichte lautet: „Die Starken sind die, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.“ Dies sind eindeutig Worte, die zeigen, dass sich unter seiner starken Fassade ein sensibler, trauriger Mann verbirgt.

Auf seine Fans kann Pietro Lombardi zählen

Ein Glück, dass seine treuen Anhänger hinter dem Sänger stehen: „Tolles Foto. Vergiss beim Glücklichmachen anderer aber niemals dich selbst!“ Sie sprechen ihm Mut zu: „Kopf hoch Pietro, das Leben ist hart und oft ungerecht. Aber Du wirst Deinen Weg weitergehen! [...] Gib nicht auf! Bleibe stark! [...].“ Seit der Trennung von noch Ehefrau Sarah Lombardi (25) vor etwa einem Jahr läuft es privat nicht mehr rund. Aber wenigstens kann er sich immer auf seine Fans verlassen.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Sarah Engels und Pietro Lombardi Quiz Auf welchem Sender lief Sarahs und Pietros Baby-Doku?