Von Katharina Sammer 0
Häuptling der Apachen

Pierre Brice ist tot: Sein Leben als „Winnetou“ und die Todesursache

Pierre Brice und Lex Barker spielten gemeinsam in "Winnetou"

Pierre Brice und Lex Barker spielten gemeinsam in "Winnetou"

(© United Archives / imago)

„Winnetou“-Darsteller Pierre Brice ist tot. Der Schauspieler erlag am Samstagmorgen den Folgen einer schweren Lungenentzündung. Er verstarb im Alter von 86 Jahren in Paris.

Große Trauer um Pierre Brice: Der beliebte „Winnetou“-Darsteller ist tot. Wie ein Sprecher des Schauspielers mitteilte, verstarb Pierre am Samstagmorgen im Alter von 86 Jahren in Paris: „Mit großer Trauer müssen wir mitteilen, dass Pierre Brice am heutigen Morgen um 8.20 Uhr an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben ist. Er ist am gestrigen Abend mit hohem Fieber in ein Krankenhaus eingeliefert worden“, lautete das offizielle Statement. Bis zum Schluss an seiner Seite war seine Frau Hella, mit der er seit 1981 verheiratet war. „Seine Frau Hella war die ganze Zeit bei ihm. Heute früh ist er in den Armen seiner Frau gestorben.“ Pierre soll in den nächsten Wochen in Deutschland beigesetzt werden.

Für immer „Winnetou“

Pierre Brice wurde in den sechziger Jahren durch seine Rolle als Indianerhäuptling „Winnetou“ neben Lex Barker (†54) alias „Old Shatterhand“ weltberühmt. In den Herzen seiner Fans blieb Pierre aber Zeit seines Lebens der Häuptling der Apachen. Auch Jahre nach dem letzten „Winnetou“-Film trat der Schauspieler bei den „Karl-May-Festspielen“ jedes Jahr in sein Indianerkostüm. Neben der Schauspielerei schlug Pierres Herz für die Musik: Über 40 Jahre lang schaffte er es mit deutschen und französischen Songs immer wieder in die Charts. 1992 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für sein Lebenswerk.

Die Legende lebt weiter

Der Tod des beliebten Schauspielers kam für Familie und Fans völlig überraschend. Bei einem Interview vor einiger Zeit wirkte Pierre für sein Alter noch erstaunlich fit: „Der Rücken tut zwar weh, die Knie auch. Aber ‚Winnetous‘ Herz schlägt noch wie bei einem alten Krieger!“, so der Filmstar. Die Legende des Apachen-Häuptlings wird aber auch nach Pierres Tod weiterleben: 2016 soll ein Remake der berühmten Indianerfilme gedreht werden. Die Rolle des „Old Shatterhand“ wird „Tatort“-Star Wotan Wilke Möhring (48) übernehmen. Wer als „Winnetou“ in die Fußstapfen von Pierre Brice treten wird, steht bisher noch nicht fest.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?