Von Andrea Hornsteiner 0
007 wird alt

Pierce Brosnan: James Bond hat mittlerweile graue Haare

Als Geheimagent "James Bond" brachte der 59-Jährige vor allem das weibliche Publikum um den Verstand. Aber das Alter geht nun einmal auch an Pierce Brosnan nicht spurlos vorbei.


Noch immer verknüpfen wir seinen Namen mit dem Super-Agenten. Und doch ist Pierce Brosnan scheinbar auch nur ein Mann. Ein Mann, der eben auch älter wird, wie nun zu sehen ist.

Über ein Jahrzehnt ist es schon her, dass der mittlerweile 59-Jährige als Geheimagent gegen Schurken kämpfte. Damals trug der gebürtige Ire noch rabenschwarze Mähne zum Anzug mit Fliege. Doch die Zeit hinterließ ihre Spuren auch an dem einstigen Helden.

Aktuell zeigte sich Pierce Brosnan in Los Angeles. Dort schlenderte der Schauspieler gemütlich entlang. Dabei zeigte der 59-Jährige, was er hat: Nämlich graue Haare!

Wo ein anderer Promi sich ganz schnell eine Kappe über gezogen hätte, zeigt Pierce Brosnan Mut. Denn er pfeift auf sein Alter.

Und so sexy kann wohl auch nur ein James Bond altern: Denn mit lässig aufgeknöpften weißen Hemd, schwarzen Jeans und eleganten Schnürschuhen machte er ein wirklich gutes Bild.

Pierce Brosnan zeigt also, dass Mann auch elegant und sexy altern kann. Wirklich sympathisch!

Regelmäßige und kostenlose News zu diesem Thema bekommt ihr bei Anmeldung für unseren Newsletter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: