Von Nils Reschke 0
Vaterfreuden

Philipp Lahm wird Papa: Nachwuchs für den DFB-Kapitän

Philipp Lahm strahlt dieser Tage ganz besonders. „Seine“ Bayern ledern jeden Gegner weg. Und auch privat könnte es besser nicht laufen für den deutschen Nationalspieler. Denn zum ersten Mal erwarten er und seine Frau Claudia Nachwuchs.


Auf dem Fußballplatz gilt Philipp Lahm nicht gerade als Spieler der lauten Töne. Auch in anschließenden Interviews mit der Schar von Journalisten stellt sich der 28-Jährige, selbst wenn die eigene oder die Leistung des Teams mal nicht stimmt. Verantwortung, die trägt Philipp Lahm. Auch als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Künftig wartet auf den Außenverteidiger aber auch im Privatleben einiges mehr an Verantwortung.

Denn Philipp Lahm und seine Frau Claudia werden zum ersten Mal stolze Eltern, wie jetzt das Magazin „Bunte“ ans Licht brachte. Vier Jahre schon sind die zwei ein Liebespaar, 2010 wurde geheiratet. Jetzt also der erste Nachwuchs im Hause Lahm. Ob es ein Junge oder ein Mädchen werden wird, sei aber noch nicht bekannt. Im ersteren Fall wird sich aber Bayern-Manager Christian Nerlinger eventuell die Hände reiben, sollte der kleine Bub die Gene des Papas erben.

Im Sommer 2010 fand nicht nur die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika statt. Ein klein wenig entgegen kam Philipp Lahm da auch, dass die deutsche Nationalelf es nicht bis ins Endspiel schaffte. Auch wenn Lahm das als ehrgeiziger Sportler nie zugeben würde. Aber damals stand auch unmittelbar im Anschluss an die WM die Hochzeit der Lahms an. Wer die stressige Phase vor einer Hochzeit kennt, weiß, dass da jeder freie Tag mehr Wunder wirken kann. Schon damals verriet das Paar, gerne einen Jungen und ein Mädchen haben zu wollen. „Ganz klassisch“, wie sie damals der „Bunten“ verrieten. Die erste Halbzeit wäre also geschafft...


Teilen:
Geh auf die Seite von: