Von Sarah Zuther 0
50 Päckchen Heroin

Philip Seymour Hoffman: Zahlreiche Drogen-Päckchen und Medikamente gefunden

Es gibt weitere Details zum Todesfall Philip Seymour Hoffman. Laut"CNN“ hat die Polizei in der Wohnung des Schauspielers 50 Päckchen Heroin, zahlreiche verschreibungspflichtige Medikamente und dutzende Spritzen gefunden. Offiziell bestätigt ist dies jedoch noch nicht.

Philip Seymour Hoffman spielte zuletzt bei "Tribute von Panem" mit

Philip Seymour Hoffman spielte zuletzt bei "Tribute von Panem" mit

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Philip Seymour Hoffman (46) wurde am Sonntag Vormittag tot in seinem New Yorker Appartement aufgefunden.

Hoffman hatte bereits vor einigen Jahren ein Drogenproblem, gab jedoch bekannt, dass er wieder "clean“ sei. Doch nun nahmen ihm die Drogen sein Leben. Mit einer Nadel im Arm soll der 46-Jährige Medienberichten zufolge in seiner Wohnung gefunden worden sein.

Alle trauern um den dreifachen Familienvater

Seine Familie ist am Boden zerstört, gab aber trotzallem ein öffentliches Statement zu Philip Seymour Hoffmans Tod ab.

Es wurden zahlreiche Drogen und Medikamente gefunden

Die Polizei hat zudem laut dem amerikanischen TV-Sender "CNN" dutzende Spritzen und verschreibungspflichtige Medikamente in seiner Wohnung gefunden.

50 Päckchen Heroin

Außerdem wurden etwa 50 Umschläge gefunden, die vermutlich Heroin enthalten hätten, berichtete "CNN“ am Montag. Offiziell wurde dies jedoch noch nicht von der Polizei bestätigt.

Viele Menschen trauern um Hoffman, doch der ehemalige "Gilmore Girls"-Star Jared Padalecki (31) löste mit einem wenig sensiblen Twitter-Eintrag einen wahren Shitstorm aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: