Von Andrea Hornsteiner 0
SPD-Politiker ist tot

Peter Struck: Er starb an einem Herzinfarkt

Der ehemalige Verteidigungsminister Peter Struck ist heute gestorben. Der SPD-Politiker hatte im Alter von 69 Jahren einen schweren Herzinfarkt. Er soll in einem Berliner Krankenhaus verstorben sein.


Der frühere Verteidigungsminister und SPD-Politiker Peter Struck ist tot.

Der 69-Jährige starb nach Angaben eines Sprechers der Familie diesen Mittwoch im Berliner Krankenhaus Charité.

Dort soll Peter Struck bereits am Vortag mit einem schweren Herzinfarkt eingeliefert worden sein.

Der langjährige SPD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag war erst in der vergangenen Woche als Vorsitzender der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung wiedergewählt worden.

Ende nächsten Monat hätte Peter Struck seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Bereits vor einigen Jahren erlitt er einen Herzinfarkt, sowie einen Schlaganfall. Doch damals hatte sich Peter Struck weitgehend davon wieder erholt.

Wir drücken den Hinterbliebenen und Freunden unser herzlichstes Beileid aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: