Von Martin Müller-Lütgenau 0
Bewegende Worte

Peter Jackson: emotionaler Abschied von Sir Christopher Lee

Christopher Lee, Liv Tyler und Peter Jackson drehten Herr der Ringe zusammen

Christopher Lee, Liv Tyler und Peter Jackson

(© Getty Images)

Am gestrigen Donnerstag schockierte uns die Nachricht vom Tod Christopher Lees. Der weltbekannte Schauspieler starb am vergangenen Wochenende im Alter von 93 Jahren. Sein Freund, der Regisseur Peter Jackson, verabschiedet sich jetzt mit bewegenden Worten via Facebook.

Der Tod von Sir Christopher Lee schockiert ganz Hollywood. Wie am gestrigen Donnerstag bekannt wurde, verstarb der berühmte britische Schauspieler bereits am vergangenen Wochenende im Alter von 93 Jahren. Zu den vielen, die um die Ikone trauern, gehört auch Kult-Regisseur Peter Jackson. Der 53-Jährige drehte zusammen mit Lee („Saruman“) die Herr der Ringe-Trilogie sowie die erfolgreichen „Der Hobbit“-Filme. Mit einer sehr persönlichen Botschaft hat sich Jackson via Facebook von dem ehemaligen „Dracula“-Darsteller verabschiedet.

„Es wird nie einen zweiten Christopher Lee geben“

„Mit enormer Traurigkeit habe ich vom Tod von Sir Christopher Lee erfahren“, so Jackson, der warme und zugleich ergreifende Worte findet: „Ich erinnere mich, wie er an meinem 40 Geburtstag (er war 80 zu der Zeit) sagte: ‚Du bist halb der Mann, der ich bin!’ Die Hälfte des Mannes, der Christopher Lee war, ist mehr, als ich je erhoffen kann. Ohne ihn wird die Welt ein traurigerer Ort. Eine Ikone der Kinos wurde zu einer Legende." Auch wir werden Christopher Lee vermissen, denn mit ihm hat ein weiterer der ganz großen die Bühne des Lebens verlassen.

Diese Promis gingen 2015 von uns