Von Mark Read 0
Sensations-Transfer

Pep Guardiola wird Trainer des FC Bayern München!

Es ist offiziell: Der erfolgreichste Trainer der letzten Jahre kommt in die Bundesliga. Im Sommer wird Josep "Pep" Guardiola die Mannschaft des FC Bayern München übernehmen. Das bestätigte der Verein heute.


In drei Tagen startet der FC Bayern München mit dem Spiel gegen Greuther Fürth in die Rückrunde der Bundesliga. Kurz vor dem Start ließ der deutsche Rekordmeister noch schnell die Bombe platzen: Josep Guardiola wird im Sommer neuer Bayern-Trainer!

Der erfolgreichste Trainer der letzten Jahre, der mit dem FC Barcelona Titel in Serie holte, wird ab Juli die Mannschaft von Jupp Heynckes übernehmen, der wohl in den Ruhestand geht. Der Spanier Guardiola, den alle nur "Pep" nennen, wird einen Vertrag bis 2016 erhalten.

In einer Pressemitteilung erklärten die Verantwortlichen des FC Bayern: "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, den Fußballfachmann Pep Guardiola, der von vielen namhaften Klubs umworben und kontaktiert wurde, für den FC Bayern zu gewinnen. Pep Guardiola ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt und wir sind sicher, dass er nicht nur dem FC Bayern, sondern auch dem deutschen Fußball viel Glanz verleihen kann."

In der Tat ist die Verpflichtung Guardiolas der wohl größte Trainer-Transferhammer in der 50-jährigen Geschichte der Liga. Um den 41-Jährigen hatten sich nach seinem freiwilligen Aus beim FC Barcelona auch zahlreiche andere europäische Spitzenklubs bemüht. Doch er entschied sich für den FC Bayern. Ab Sommer wird er in München wirken - und wir freuen uns schon jetzt auf seine Arbeit in der Isar-Metropole.


Teilen:
Geh auf die Seite von: