Von Nils Reschke 0
Neuer Trainer, neue Spieler?

Pep Guardiola und seine Wunschliste: Jetzt zittern die Bayern-Stars

Pep Guardiola wird im Sommer das Amt als Trainer beim FC Bayern München übernehmen. Diese Nachricht schlug nicht nur in der bayrischen Landeshauptstadt ein wie eine Bombe. Nein, die ganze Bundesliga ist begeistert.


Nicht ganz so große Jubelstürme dürfte die News im Kader der Bayern selbst ausgelöst haben, dass Pep Guardiola neuer Trainer wird. Denn eines ist sicher: Mit Guardiola kommt auch ein Coach mit ganz klaren Vorstellungen, wie seine neue Mannschaft zu spielen habe. Und wer da nicht in die Ideen eines Pep Guardiolas passt, der kann sich einen neuen Verein suchen.

So war es auch schon, als der Übungsleiter einst seinen Dienst beim FC Barcelona antrat: Keine Angst vor großen Namen. Erst musste Spielmacher Deco und auch Ronaldinho gehen, ein Jahr später ebenso Stürmerstar Samuel Eto´o. Auf der anderen Seite kommt mit Guardiola natürlich auch einer der begehrtesten Vereinstrainer der Welt nach München. Und es wird nicht wenige Spieler geben, die gerne einmal mit „Sepp“ Guardiola zusammenarbeiten wollen würden. In der neusten Ausgabe spekuliert die Sport Bild jedenfalls schon mal über Akteure, die demnächst das Dress der Bayern tragen könnten. Wie zum Beispiel Stürmer Luiz Suarez, dem bei Ajax Amsterdam der Durchbruch gelang und der aktuell beim FC Liverpool unter Vertrag steht. Pere Guardiola, Peps Bruder, ist nebenbei der Berater des Angreifers aus Uruguay.

Ebenfalls im Visier von Pep Guardiola soll Iker Muniain von Athletic Bilbao geraten sein, also jenem Verein, von dem die Bayern schon im letzten Sommer Javi Martinez verpflichtet haben. Gerade mal 20 Jahre jung und 1,69 Meter klein gilt er als großes Talent. Ähnlich sieht das Profil von Isco aus, nur spielt der 20-Jährige im offensiven Mittelfeld vom FC Malaga. Guardiola soll ihn schon beobachtet haben, als er noch für Barca als Trainer verantwortlich war. Isco spielt für Spaniens U-21-Nationalmannschaft, ebenso wie Innenverteidiger Inigo Martinez von Real Sociedad. Der 21-Jährige soll ebenfalls laut Sport Bild auf der Wunschliste von Pep Guardiola stehen. Da erwartet uns also offensichtlich ein ganz heißer Transfersommer.


Teilen:
Geh auf die Seite von: