Von Lena Gulder 0
Penelope: Nacktszene

Penelope Cruz: In "Twice Born" lässt sie die Hüllen fallen

Von Penelope Cruz wird in ihrem nächsten Streifen fast alles zu sehen sein. Für "Twice Born" ließ der Hollywood-Star die Hüllen fallen und zeigt ihren durchtrainierten Körper. Und der kann sich absolut sehen lassen. Ob sich die Zuschauer da noch auf die Handlung konzentrieren können?


Penelope Cruz hat sich sowohl beruflich als auch privat verwirklicht. In Hollywood gehört sie zur A-Liga unter den Schauspielerinnen, als Model stand sie für Modemarken wie "Mango" vor der Kamera. Ihr privates Glück fand sie mit Bond-Bösewicht Javier Bardem. Die beiden haben ein gemeinsames Kind und Penelope Cruz ist erneut schwanger.

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger um die 38-Jährige geworden. Man hatte das Gefühl, dass sie sich ihrem Familienleben zuwandte und das Hollywood-Geschäft etwas beiseite schob. Aber nun ist sie wieder auf der Leinwand zurück und das auch noch sehr sexy. Im Film "Twice Born" lässt sie alle Hüllen fallen. In einer Szene mit Kollege Emile Hirsch ist Penelope Cruz komplett nackt zu sehen. Und die zweifache Mama kann sich absolut zeigen. Ihr Körper gleicht der einer 20-Jährigen und ihre spanische Sinnlichkeit wird für Spannung im Kinosaal sorgen. Die Hollywood-Schauspielerin hatte noch nie Hemmungen sich vor der Kamera auszuziehen. Sie zeigte sich bereits 2008 in "Elegy" wie Mutter Natur sie schuf.

In "Twice Born" spielt Penelope Cruz eine Witwe, deren Mann im Bosnienkrieg ums Leben kam. Gemeinsam mit ihrem Sohn reist sie nach Sarajevo und wird sehr schnell wieder an die dramatischen Ereignisse erinnert.

Wann der Film in den deutschen Kinos läuft ist noch nicht bekannt. Doch wir können es kaum mehr erwarten!


Teilen:
Geh auf die Seite von: