Von Mark Read 0
Neues Musikvideo

Pearl Jam: Mit "Sirens" finden die Grunge-Legenden zu alter Stärke zurück

In den 90ern waren sie eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Bald melden sich Pearl Jam nach vier Jahren Pause mit einem neuen Album zurück. Der Vorbote für das neue Album "Lightning Bolt" heißt "Sirens" und erinnert auf wunderbare Weise an die alten Zeiten.

Eddie Vedder ist mit Pearl Jam wieder da

Sänger Eddie Vedder ist mit Pearl Jam wieder da

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

So mancher Rock-Fan bekommt bei der Erinnerung an die frühen 90er Jahre feuchte Augen. Was waren das noch für Zeiten, als vor allem aus den USA reihenweise Bands nach oben schossen, denen es vor allem um die Musik ging und nicht um ihr Image.

Neben Nirvana, Soundgarden, Alice in Chains und einigen anderen Hochkarätern waren es vor allem Pearl Jam, die besonders viele Fans um sich scharen konnten. Mitte der 90er verkauften sie weltweit Millionen Platten und blieben sich dennoch treu. Frontmann Eddie Vedder wurde ein Idol unzähliger Teenager.

"Sirens" erinnert an die 1990er Jahre

Als einige der Seattle-Bands haben sich Pearl Jam nie aufgelöst und sind heute noch sehr populär. Vier Jahre nach dem letzten Album "Backspacer" erscheint im Oktober ein neues Werk mit dem Titel "Lightning Bolt". Schon im Juli schenkte die Band ihren Fans einen Vorboten mit dem Namen "Mind Your Manners".

Wurde auf jenem Song noch heftig und laut gerockt, so ist die nächste Single "Sirens" ein ruhiges und melancholisches Stück. Da werden weitere Erinnerungen an Großtaten aus den 90ern wach wie "Black" oder "Alive". Das Video zu "Sirens" wurde vom bekannten Regisseur Danny Clinch gefilmt und passt perfekt zur Stimmung des Liedes.

Hier kann man sich den Clip zu "Sirens" ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: