Von Steffen Trunk 0
Vier Tage nach dem Tod

Peaches Geldof: Ihre Familie plant schon die Beerdigung

Die Todesursache von Peaches Geldof ist noch nicht festgestellt, doch ihr Leichnam wurde nun zur Beerdigung freigegeben. Die gesamte Familie möchte sich nun um die Planung der Beisetzung kümmern. Alle Untersuchungen sind abgeschlossen, lediglich die toxikologischen Tests stehen noch aus.

Ihr tragischer Tod berührt viele

Ihr tragischer Tod berührt viele

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am Montagnachmittag hörte ihr Herz für immer auf zu schlagen! Peaches Geldof starb im Alter von 25 Jahren – völlig unerwartet! Das Model wurde leblos in ihrer Wohnung aufgefunden. Doch an was starb die Tochter von Bob Geldof wirklich?

Fakt ist: Es waren keine Drogen im Spiel

Ihre Extrem-Diät soll eine mögliche Ursache ihres plötzlichen Ablebens sein. Peaches hinterlässt Ehemann Thomas Cohen und zwei kleine Söhne (1 und 2 Jahre alt). Die Gerichtsmedizin untersuchte nun ihren Leichnam und veröffentlichte das Obduktionsergebnis.

Die Beerdigung kann geplant werden

In zwei bis drei Wochen sollen mehr Details feststehen. Auch alle toxikologischen Tests liegen dann vor. Der Leichnam des schönen It-Girls wurde nun an die Familie überstellt. "Bild“ berichtet, dass Jeanne Marine, die Lebensgefährtin von Bob Geldof, sowie dessen ältester Tochter Fifi die Beerdigung organisieren. Wo und wann die Beisetzung stattfindet, ist nicht bekannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: