Von Katharina Sammer 0
Ein Jahr nach ihrem Tod

Peaches Geldof (†25): Rührender Geburtstags-Post von Schwester Fifi

Vor knapp einem Jahr wurde Peaches Geldof nach einer Überdosis tot aufgefunden. Am gestrigen Freitag wäre das It-Girl 26 Jahre alt geworden. Ihre Schwester Fifi Geldof widmete ihr zu ihrem Geburtstag einen rührenden Post bei Instagram.

Peaches Geldof galt als Mode-Vorbild einer ganzen Generation

Peaches Geldof galt als Mode-Vorbild einer ganzen Generation

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Fast ein Jahr nach dem tragischen Tod von Peaches Geldof (25) widmete ihr ihre Schwester Fifi Geldof (31) zu ihrem 26. Geburtstag einen rührenden Post mit einem gemeinsamen Kinderfoto der beiden und schrieb: „Ich liebe dich, wo auch immer du bist.“ Peaches wurde am 7. April 2014 tot in ihrem Haus in Kent aufgefunden. Wie später festgestellt wurde, starb die junge Mutter an einer Überdosis Heroin. Zuvor hatte sie jahrelang gegen ihre Drogensucht gekämpft, schien ihre Probleme aber endlich in den Griff bekommen zu haben.

Peaches Tod kam für ihre Familie daher völlig unerwartet und hinterließ bei allen Gefühl der Fassungslosigkeit. Vor allem ihr Vater Bob Geldof (63) hat den Verlust seiner Tochter immer noch nicht verkraftet und gibt sich die Schuld an ihrem Tod. „Jeder, der ein Kind verloren hat, geht zurück und zurück und zurück…Du bist der Vater, der die Verantwortung trägt und du hast ganz klar versagt“, so der Musiker gegenüber dem Sender ITV. Besonders tragisch: Peaches hatte selbst zwei kleine Söhne aus ihrer Ehe mit Thomas Cohen (24): Astala (2) und Phaedra (1). Diese Promis sind ebenfalls 2014 verstorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?