Von Lisa Thiemann 0
Seine letzte Ruhestätte

Paul Walker: Beerdigung im kleinen Kreis

Der Tod von Schauspieler Paul Walker versetzte ganz Hollywood in tiefe Trauer. Durch einen tragischen Autounfall fand der 40-Jährige den Tod. Am Wochenende wird die Beerdigung vom ''Fast And The Furious''-Star im engsten Kreis stattfinden. Der Leichnam des Schauspielers wurde bereits am Donnerstag eingeäschert.

Paul Walker wird am Wochenende beerdigt

Paul Walker verstarb viel zu früh

(© Getty Images)
Die Gedenkstätte an Paul Walker

Seine Gedenkstätte am Unfallort

(© Getty Images)

Die Nachricht über Paul Walkers († 40) tragischen Tod berührte viele Menschen. Tausende seiner Fans besuchten täglich die Gedenkstätte seines Unfalls und Freunde und Prominente gedachten öffentlich dem Schauspieler. Paris Hilton (31) schickte sogar eine Grußbotschaft in den Himmel. Jetzt wurde bekannt, dass Paul Walker am Wochenende auf einem Friedhof beigesetzt wird – und das im engsten Familienkreis.

Eine Grabstätte ist schon ausgesucht

Wir ''RadarOnline.com'' berichtete, wurde Paul Walkers Leiche am Donnerstag zur Einäscherung gebracht. ''Die Familie beabsichtigt, Pauls Asche zu teilen, zum einen in einer Urne zu beerdigen und den anderen Teil zum Gedenken aufzubewahren'', heißt es von der Internetplattform. Am Mittwoch besuchte seine Familie mit einer Bestatterin den ''Forest Lawn'' - Friedhof, um eine geeignete Stelle für den Schauspieler zu finden. Auf diesem Friedhof fanden bereits Michael Jackson († 50), Liz Taylor († 79) und Walt Disney († 65) ihre letzte Ruhestätte. Die Beerdigung am Wochenende wird im kleinsten Kreis stattfinden. Unter den Trauergästen werden neben der Familie auch geladene ''Fast And The Furious''-Mitglieder sein.

Wir sind in Gedanken bei der Familie und den Freunden von Paul Walker.

Schaut euch hier das würdevolle Tribute-Video zum Tod des Hollywood-Stars an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: