Von Lena Gulder 0
Bestrafung für Bereicherung an Pauls Tod

Paul Walker (†40): Haft für die Diebe von Wrackteilen seines Unfallautos

Als Paul Walker bei einem Autounfall im vergangenen November ums Leben kam, zeigten sich zwei Menschen besonders pietätlos. Die beiden Männer klauten nämlich Teile des Unfallautos noch an der Unfallstelle. Einer der beiden wurde nun zu einer Haftstrafe verurteilt.

Paul Walker

Paul Walker verstarb im November 2013

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der Tod von Paul Walker (✝40) im vergangenen November sorgte für reichlich Aufsehen. Zahlreiche Menschen pilgerten zur Unfallstelle, an der der Horrorcrash ein trauriges Ende für den Schauspieler nahm.

Teile vom Unfallauto wurden gestohlen

Zwei Männer wollten sich am Tod des Hollywoodstars bereichern und klauten Teile des Unfallwagens. Dabei wurden sie allerdings gefilmt und konnten kurz darauf gefasst werden. Einer der beiden Männer wurde jetzt zu sechs Monaten Haft verurteilt, wie „TMZ“ berichtet. Seinem Mittäter erwartet höchstwahrscheinlich das gleiche Strafmaß.

Der „Fast and the Furious“-Cast gedenkt Paul Walker

Vor einem Monat wurde „The Fast and The Furious“ abgedreht. An dem Film wirkte auch Paul Walker vor seinem Tod mit. Zum Drehschluss gedachten die Schauspieler ihrem geschätzten Kollegen, der noch lange durch sein schauspielerisches Talent im Gedächtnis bleiben wird.

Seht ihr Pauls letzten Leinwand-Auftritt:

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: