Von Anita Lienerth 0
Ex-„Bachelor“ zeigt Verletzung auf Facebook

Paul Janke hat sich einen Wirbel gebrochen

Paul Janke hat sich einen Wirbel gebrochen

Paul Janke hat sich einen Wirbel gebrochen

(© Paul Janke / Facebook)

Paul Janke muss derzeit auf seinen geliebten Sport verzichten, denn der Ex-„Bachelor“ hat sich eine schwere Verletzung zugezogen. Paul hat sich nämlich einen Wirbel gebrochen. Auf Facebook zeigt er seinen Fans mittels Selfie das Ausmaß des Unglücks.

Paul Janke (33) muss in nächster Zeit ein wenig zurücktreten, denn aufgrund einer Verletzung darf der sympathische Ex-„Bachelor“ nun acht Wochen lang keinen Sport mehr treiben. Dies wird ihm sicher schwer fallen, doch immerhin kann Paul, der derzeit sein Single-Leben genießt, seine DJ-Gigs wahrnehmen. Wobei sich Paul dermaßen verletzt hat, hat er bislang noch nicht verraten. Sicher ist jedoch, dass er definitiv Glück gehabt hat, dass ihm nichts Schlimmeres passiert ist.

Er muss Termine abbrechen

Auf Facebook informiert er seine Fans über seine Verletzung: „Glück im Unglück. Ich habe einen neuen Freund, bzw. neuen Feind für die nächsten acht Wochen! Wirbel gebrochen. Sport ist natürlich Tabu, deshalb werde ich Freitag nicht beim Kiss Cup spielen können, worüber ich sehr enttäuscht bin. Meine DJ-Gigs werden aber stattfinden. Ich freue mich am langen Wochenende auf Hannover, Bremerhaven, Bottrop und Köln!“ Seine Fans schicken Paul in den Kommentaren zahlreiche Genesungswünsche und hoffen natürlich, dass es ihm bald besser geht.  

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?