Von Sabine Podeszwa 0
Nach der Trennung

Patrick Nuo: Seine Familie lebt am Existenzminimum

Patrick Nuos Noch-Ehefrau lebt in Los Angeles am Existenzminimum und versucht sich und die beiden gemeinsamen Kinder durchzubringen. Das Geld fehlt vorne und hinten und eine Änderung ist vorerst nicht in Sicht.


Patrick Nuo hockt momentan in Australien im Dschungel und hofft auf den großen Sieg. Vielleicht würde in diesem Fall finanziell auch etwas für seine Noch-Ehefrau Molly Shade (28) und die beiden Kinder Elouise (6) und Luca (4) herausspringen, denn BILD berichtet, dass diese es bitter nötig haben.

Seit der Trennung von Patrick Nuo (30) lebt Molly allein mit den Kids in Los Angeles und kämpft jeden mit finanziellen Sorgen, denn das Geld fehlt vorne und hinten. "Ich habe alle Sozialleistungen beantragt, die es gibt" verrät sie der BILD. "Meine beste Freundin unterstützt mich, sonst wären wir obdachlos."

Molly geht halbtags arbeiten und verdient somit viel zu wenig Geld. Eine Vollzeitstelle kann sie jedoch nicht annehmen, weil ihr jüngstes Kind noch im Kindergarten ist. Wenn die Scheidung von Patrick Nuo durch ist, kann sie vielleicht zu ihrer Familie nach Ohio ziehen, bis dahin darf sie aus Los Angeles jedoch nicht wegziehen. Patrick Nuo zahlt zwar Unterhalt, jedoch nur den Mindestsatz von 10 € am Tag pro Kind. Würde er mehr bezahlen, ginge es seiner Familie sicherlich besser, doch dafür müsste die Karriere erstmal angekurbelt werden. Vielleicht klappt es ja nach dem Dschungelcamp.


Teilen:
Geh auf die Seite von: