Von Julia Bluhm 0
Ex-BTN-Star bei „Alarm für Cobra 11”

Patrick G. Boll - Freundin, Karriere, Tätowierer - der Faktencheck

Patrick G. Boll ist schon bald wieder im Fernsehen zu sehen

Patrick G. Boll ist schon bald wieder im Fernsehen zu sehen

(© Future Image / imago)

Patrick G. Boll gehört zu den Serien-Lieblingen der Nation. Seit seinem Ausstieg bei BTN hat er schon einige namhafte Rollen in TV-Produktionen sowie am Theater ergattert.

Durch „Berlin Tag und Nacht” wurde Patrick G. Boll (28) zum absoluten Serien-Liebling. Im BTN-Spin-Off „Meike und Marcel...weil ich dich liebe!” schlüpfte er erneut in die Rolle des „Marcel Nowak”. Danach wurde es bei ihm in Sachen TV-Produktionen erstmal etwas ruhiger.

Nach seinem Serien-Aus widmete sich der 28-Jährige in einem Berliner Studio verstärkt seiner Karriere als Tattoo-Künstler und zeigte seine kreative Seite. Seither begeistert er seine Fans auf den sozialen Netzwerken mit seinem künstlerischen Talent. Regelmäßig postet er Schnappschüsse von den Tattoos, die er gestochen hat. Und die können sich definitiv sehen lassen. Schon seit seiner Kindheit zeichnet Patrick leidenschaftlich gern und lebt nun in Berlin seine Kreativität aus.

Doch auch die Schauspielerei ist nach wie vor eine große Leidenschaft des gebürtigen Rheinländers. Im März und April stand Patrick für die Komödie „Wanja und Sonja und Mascha und Spike” auf der Theaterbühne. Außerdem konnte er eine Rolle in der ZDF-Serie „Die Bergretter” ergattern und auch in der RTL-Action-Serie „Alarm für Cobra 11” wird er am 27. Oktober in einer Gastrolle zu sehen sein.

Ziemlich viel los bei dem einstigen Serien-Star. Regelmäßig hält er seine Fans über seine aktuellen Rollen und Projekte auf dem Laufenden. Doch sein Liebesleben ist ein Brief mit sieben Siegeln. Ob der Schauspieler derzeit eine Freundin hat, ist nicht bekannt.

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?