Von Lena Gertzen 0
Sportmarke „Spyder“

Patrick Dempsey: Ex-„Grey’s Anatomy“-Star verklagt Werbepartner

Greys Anatomy Star Patrick Dempsey aka McDreamy

Patrick Dempsey

(© Getty Images)

Für Werbedeals bekommen Stars oft mehrere Millionen Dollar bezahlt. Auch Patrick Dempsey, der sich durch seine Rolle in „Grey’s Anatomy“ einen Namen in Hollywood machte, besserte durch solch lukrative Kooperationen in der Vergangenheit seine Haushaltskasse auf. Nun zieht „McDreamy“ allerdings vor Gericht, da die Sportmarke „Spyder“ nicht bezahlt.

Kurz vor dem Jahreswechsel muss Patrick Dempsey (49) sich mit jeder Menge Papierkram auseinandersetzen! Der Schauspieler mit dem außergewöhnlich schönen Deckhaar soll die Sportmarke „Spyder“ verklagen, da diese ihm seine vereinbarte Gage vorenthalte.

Dempsey zieht vor Gericht

Wie „TMZ“ berichtet, soll Patrick Dempsey bei dem Werbedeal nicht nur das „Spyder“-Logo auf seinen Sportwagen geklebt haben, sondern auch zu vielen Events mit Kleidung des Herstellers erschienen sein. Einen Teil der Gage habe „Spyder“ Patrick Dempsey zwar bereits bezahlt, ein Großteil des Geldes sei jedoch noch offen.

Es scheint ganz so, als müsse Patrick Dempsey nach seinem, wie man munkelt, unfreiwilligen, Ausstieg bei „Grey’s Anatomy“ richtig aufs Geld achten! Derzeit steht der Schauspieler aber bereits wieder vor der Kamera. In „Bridget Jones’s Baby“ wird er eine Hauptrolle übernehmen.

Gewusst? Interessante Fakten über „Grey’s Anatomy“

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?