Von Stephanie Neuberger 0
Zog Teenager aus Autowrack

Patrick Dempsey: Ersthelfer bei Autounfall

Patrick Demsey wurde als Dr. Derek Shepherd in "Grey's Anatomy" berühmt. Ganz offensichtlich hat seine Rolle als Arzt auf ihn abgefärbt. Als Patrick Demsey nun einen Unfall beobachtete, griff er beherzt ein und zog einen Teenager aus dem zerstörten Auto.


Patrick Dempsey ist ein Mann der Tat, der auch in kritischen Situationen den Überblick behält und beherzt eingreift. Als ein Teenager die Kontrolle über sein Auto verlor und sich mehrfach überschlug, eilte Patrick, der alles beobachtet hatte, sofort zur Unfallstelle und zog den Teenie aus dem Auto.

Am Dienstag ereignete sich der Unfall wie TMZ berichtet. Der Fahrer verlor offenbar die Gewalt über seinen Mustang und kam ins Schleudern. Nachdem sich das Auto sogar überschlagen haben soll, landete der Wagen im Vorgarten des Schauspielers. Wie die Internetseite berichtet, soll Patrick Dempsey mit einer Brechstange in der Hand sofort zum Auto geeilt sein und versuchte, den Jungen aus dem Autowrack zu befreien. Nachdem der Serienarzt den Fahrer aus dem Autor gezogen hatte, griff er zum Telefon und rief Polizei und Krankenwagen.

Normalerweise rettet der Schauspieler nur in der Serie "Grey's Anatomy" als Dr. Derek Shepherd den Patienten das Leben. Diesmal musste er im wahren Leben beherzt eingreifen und sich als Ersthelfer beweisen. Sicherlich wird der Frauenschwarm nach einer solchen Tat von der Damenwelt noch mehr bewundert als ohnehin schon.

Obwohl sich das Auto mehrfach überschlug und ins Schleudern geriet, hatte der Fahrer noch einmal Glück im Unglück. Laut "TMZ" soll er nur eine leichte Gehirnerschütterung haben und ansonsten ohne schweren Verletzungen davon gekommen sein. Auch wenn der Fahrer Glück hatte und nicht schwer verletzt war, zeigte Patrick Dempsey, dass er auch im echten Leben beherzt helfen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: