Von Andrea Hornsteiner 0
Erinnerung an Papa

Paris Jackson will ein ganz besonderes Tattoo

Die 14-Jährige möchte sich jetzt unbedingt tätowieren lassen! Doch es soll nicht irgendein Tattoo sein, sondern das Geburtsdatum ihres verstorbenen Vaters.


Paris Jackson hat sich in den letzten Monaten äußerlich sehr verändert. Vom kleinen süßen Mädchen zum hübschen Teenager – die Tochter des legendären King of Pop wird langsam erwachsen. Jetzt offenbart die 14-Jährige ihren größten Wunsch: Ein Tattoo!

Paris Jacksons stellt beinahe täglich neue Schnappschüsse von sich selbst auf ihre Seite in Twitter. Sie offenbart der Öffentlichkeit mehr von sich, als es ihrem Vater lieb gewesen sein dürfte.

Jetzt twitterte der Teenager: "Ich will im August das Tattoo XXIX auf meinen Rücken.“ Kurz darauf folgte: "Ihr sagt mir alle, ich soll das nicht machen, dabei wisst ihr doch gar nicht, was es bedeutet... es ist der Geburtstag meines Vaters. Also kommt drüber weg.“

Für Paris bedeutet das Tattoo etwas ganz besonders. Sie sieht darin ein Andenken an ihren verstorbenen Vater.

Michael Jackson starb am 25. Juni 2009 im Alter von nur 50 Jahren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: