Von Andrea Hornsteiner 0
Versöhnung der Jackson-Kinder?

Paris Jackson nach der Therapie: So sehr vermisst sie ihre Geschwister

Im vergangenen Juni hat Paris Jackson versucht, sich umzubringen. Zuvor soll die Tochter von Michael Jackson angeblich einen heftigen Streit mit ihrem Bruder Prince gehabt haben. Doch nun soll sie sich unbedingt wieder mit ihm versöhnen wollen. Wie es ihr geht, erfahrt ihr hier.

Prince Michael und Paris Jackson

Prince Michael und Paris Jackson: Sie brauchen Ruhe

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Paris Jackson ist erst 15 Jahre alt und doch hat die Tochter von Michael Jackson schon so viel mitgemacht. Erst im vergangenen Juni hat sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Nun will Paris Jackson scheinbar nur noch eines: Ruhe und die Liebe ihrer Familie.

Paris Jackson: Ihre Therapie wird stationär fortgesetzt

Vor wenigen Monaten soll sie sich die Pulsadern aufgeschnitten haben. Nachdem sie gerade noch in einer Klinik gerettet worden konnte, stand fest, dass die 15-Jährige scheinbar massive psychische Probleme hat.

Mittlerweile wurde Paris Jackson zwar aus der Klinik wieder entlassen, doch ihre Mutter Debbie Rowe (54) entschied nun, dass ihre Therapie stationär fortgesetzt werden soll.

Ein Insider berichtete gegenüber TMZ, dass Paris Jackson sich seit dem Tod ihres Vaters stets einsam und verlassen fühle. Lediglich zu ihrem 16-jährigen Bruder Prince soll sie eine enge Bindung aufgebaut haben. Doch zwischen den beiden soll es zu einem heftigen Streit gekommen sein. Und kurz darauf verletzte sich Paris selbst schwer.

Aber mittlerweile soll die 15-Jährige den Streit mit ihrem Bruder sehr bereuen. Sie wolle laut dem Insider an ihrer Beziehung zu Prince arbeiten und sich mit ihm versöhnen.

Bleibt nur zu hoffen, dass auch Prince so über eine Versöhnung mit Paris Jackson denkt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: