Von Mark Read 0
Zerstritten

Paris Hilton vs. Kim Kardashian

Kim Kardashian und Paris Hilton im Jahr 2006. Früher waren sie beste Freundinnen.

Kim Kardashian und Paris Hilton

(© Getty Images)

Einst waren sie beste Freundinnen. Das ist aber schon lange her! Zwischenzeitlich hat nämlich das Starlet Kim Kardashian die einst befreundete Blondine und Hotelerbin Paris Hilton erfolgsmäßig längst eingeholt!

Paris Hilton und die schöne, brünette Kim Kardashian galten als enge Busenfreundinnen. Beide waren eigentlich unzertrennlich. Diese unbeschwerten Zeiten gehören aber eindeutig der Vergangenheit an. Die 30-jährige Blondine, Hotelerbin Paris, vermittelte ihrer damaligen Freundin Kim, ebenfalls 30, wie sich erfolgreiche IT- Girls öffentlich darstellen. Die schöne Kim Kardashian war äußerst gelehrig und lernte in kürzester Zeit alles Notwendige, um so erfolgreich wie Freundin Paris Hilton zu sein. Das wiederum gefiel der Blondine Paris nicht, denn sie erahnte schon, wie erfolgreich Freundin Kim in naher Zukunft schon bald selbst sein könnte…

Natürlich musste man nicht lange auf den Streit warten! Paris Hilton wurde knatschig. Es könnten allerdings auch „nur“ die heißeren Kurven von Kim gewesen sein, denn mit diesen konnte die Hotelerbin nicht wirklich mithalten.

Der Erfolg ließ bei Kim Kardashian nicht lange auf sich warten! Und die Schöne sorgt ja auch nicht mehr nur durch Sex-Tapes, ausgelassene Parties und sexy Outfits für Schlagzeilen in der Klatschpresse. Nein, Kim Kardashian hat sich als eine absolut erfolgreiche Geschäftsfrau entpuppt! Auf dem Weg nach ganz oben ist noch lange kein Ende in Sicht. Kim Kardashian macht durch ihre Geschäftstüchtigkeit ein beträchtliches Vermögen.

So verbucht sie mit diversen Aktivitäten viele Erfolge: Kim Kardashian hat eine Reality- Soap, „Keeping up with the Kardashians“, sie verfügt über äußerst lukrative Werbeverträge. Kim verkauft Klamotten, sie hat einen eigenen Internet-Schuhladen und eine Parfüm-Kreation. Das ist enorm in dieser kurzen Zeit! An die Millionen der Hotelerbin Paris Hilton wird Kim Kardashian nie heran kommen. Als erfolgreiche Geschäftsfrau jedoch läuft sie neben Paris schon längst auf der Überholspur.

Aber was sagt da ihre Ex-Freundin Paris dazu, die der Erfolg von Kim angeblich kalt lässt? Es ist ja anzunehmen, dass Paris Hilton doch eventuell eifersüchtig auf die schöne, erfolgreiche Kim sein könnte: „Mir ist es egal, ob Kim Kardashian berühmter ist als ich. Ich habe all meine beruflichen Ziele erreicht“! So gab Paris vor Reportern in Mexiko ihr Statement dazu ab. „Es gibt viele, die versuchen, mich zu imitieren. Aber ich bin das Original! Mich gibt es nur einmal“!