Von Lena Gulder 0
Paris als Lady

Paris Hilton: So elegant besucht sie die "Fashion Week"

Obwohl Paris Hilton Millionärin ist, wird auch sie nicht vor Mode-Fauxpas geschützt. Sie ist bekannt dafür, sich gerne in grellen Farben zu kleiden, was oftmals ein wenig kindisch wirkt. Als sie nun zu Gast war auf der New Yorker "Fashion Week" bewies sie viel Stilgefühl und zeigte sich als erwachsene, elegante Frau.

Paris Hilton kleidet sich elegant auf der "Fashion Week New York"

Paris Hilton elegant in New York

(© Getty Images)
Paris und Nicky Hilton bei der "Fashion Week New York"

Paris und Nicky Hilton zu Gast auf der "Fashion Week"

(© Getty Images)

Auch Paris Hilton konnte sich dem Trubel im derzeitigen Mode-Mekka New York nicht entsagen. So blieb sie nicht nur einen Tag, sondern ist schon seit dem Wochenende in der amerikanischen Metropole anwesend. Bei den zahlreichen Modenschauen verfolgt die 32-Jährige einen straffen Zeitplan. Schließlich ist so ein Tag auf der "Fashion Week" auch harte Arbeit.

Ein Tag auf der New York "Fashion Week"

So muss zunächst das richtige Outfit gefunden werden. Anschließend folgen Styling und Posieren für die Fotografen. Während der Modenschau muss man sich sofort die besten Stücke sichern und danach mit Designern, Stars und Models den Erfolg der Show feiern.

Paris Hilton bewies in New York Stilgefühl

Paris Hilton hatte in diesem Jahr sehr gute Styling-Berater. So war sie jeden Tag sehr geschmackvoll gekleidet. Sie erschien zumeist in kurzen Kleidern, die gemustert oder farbig waren. Als die Hotelerbin bei der Show von Diane von Furstenberg mit Schwester Nicky Hilton erschien, trug sie ein graues Kleid mit Schlangen-Print.

Am Dienstag sah Paris Hilton besonders elegant aus. Sie entschied sich für ein weinrotes, gepunktetes Kleid. Am Hals wurde es von einem Kragen und einem transparenten Einsatz geziert.

Sieht ganz danach aus, als Paris Hilton endlich ihren Stil gefunden!


Teilen:
Geh auf die Seite von: