Von Mark Read 0

Paris Hilton: Outfit wird nur ein Mal getragen!


Die erfolgreiche 29- jährige Geschäftsfrau und Hotelerbin Paris Hilton trägt ihre Outfits nur ein Mal!

Dabei macht sie nur eine Ausnahme. Eine schicke, coole Jeans, die wird von der Stil- Ikone Paris auch mal mehrfach getragen.

Paris Hilton kann es sich leisten, denn die Blondine ist schon von Haus aus reich geboren. Durch ihren berühmten Namen „Hilton“ hat sie es aber auch in der Zwischenzeit zu einem nicht unbeträchtlichen eigenen Vermögen gebracht. Der Reichtum ihrer Familie und auch lukrative Werbedeals mit namhaften Firmen ermöglichen es Paris ein sorgloses Luxusleben zu führen. Das schießt selbstverständlich auch exklusive Fummel mit ein.

So hat die Hotelerbin ein Spleen für schicke, teure Klamotten, und diese zieht sie selten mehrfach an.

Trotzdem wirft Miss Hilton nichts davon sorglos in den Mülleimer!

„Ich trage ein Outfit nie öfter als ein Mal, es sei denn, es handelt sich um wirklich coole Jeans oder eine Lederjacke“, prahlte die Blondine ganz bescheiden gegenüber einem Magazin.

Ist das nun Größenwahn oder „nur“ Dekadenz?

„Ich werfe die Kleidungsstücke danach jedoch nicht einfach weg“, berichtete die schlaue Hilton- Blondine weiter.

„Ich gebe sie entweder Freunden oder gebe sie an wohltätige Vereine, die sie dann versteigern können“, verriet Paris stolz.

Wir wussten noch gar nicht, dass Paris Hilton einen so armen Freundeskreis hat, der ihre Kleiderspende benötigt…?

„Ich helfe gern, wenn ich kann“, gab Paris großmütig von sich.

Na das ist doch mal vorbildlich Paris!

Ob die Armen in Afrika jedoch Bedarf an derart exklusiven Klamotten haben sei mal dahingestellt…?


Teilen:
Geh auf die Seite von: