Von Mark Read 0

Paris Hilton: Luxusurlaub auf Hawaii und dann Knast?


So langsam aber sicher treibt es die Hotelerbin Paris Hilton auf die Spitze. Schon mehrfach wurde die berühmteste Blondine in kürzester Zeit im Besitz von Kokain erwischt. Paris hält das aber nur für ein Kavaliersdelikt. Wenn sie Pech hat, so drohen ihr bis zu vier Jahren Haft.

Paris wirkt trotzdem entspannt und verlässt sich wie immer auf ihren Prominenten- Bonus. Völlig ausgelassen verweilt sie derzeit mit Lover Cy Waits auf Hawaii. Von Stress und Sorgen diesbezüglich – keine Spur!

An „dummen“ Ausreden fehlt es Paris Hilton nun wirklich nicht, um ihre unzulässigen, weißen Substanzen, die sie immer öfter auf der Nase trägt, zu erklären: nur Zucker oder Schlagsahne.

Neuerdings hat die nicht gerade „gebildete“ Paris eine noch „intelligentere“ Ausrede parat: „Ich dachte, das Koks wäre Kaugummi“, gab sie dabei von der Polizei erwischt zu Protokoll. Das schneeweiße Pulver fand die Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle vor kurzem in ihrem Auto. Die Beamten, allesamt wohl etwas schlauer als die Blondine glaubten der Hilton ihre lächerliche Ausrede natürlich nicht! Jetzt hat Paris Hilton eine Anklage wegen Drogenbesitzes an der Backe. Am 27. Oktober soll der Prozess gegen Paris beginnen.

Blondchen Paris scheint aber nach wie vor den Ernst der Lage zu verkennen, denn sie macht derzeit quietsch vergnügt Urlaub in Hawaii, auf Maui. Mit im Schlepptau – ihr momentaner Lover Cy Waits. Paris denkt nicht im Geringsten daran, sich von solch einer Lappalie den Spaß und die gute Laune verderben zu lassen. So düste sie einfach mal in den Liebes- Urlaub.

Madame Hilton ist sich ihrer Sache ganz sicher. Sie hofft einmal wieder auf ihren hohen Promistatus. Zumindest muss man diesen Eindruck aus ihrem Verhalten gewinnen. Auf Maui trifft man eine entspannte Paris, die in die knipsenden Kameras lächelt und ausnahmsweise dem „gemeinen“ Volk sehr nah ist. Von Sorgen, Stress oder situationsbedingter Anspannung – keine Spur!

Paris ließ auch ihre Twitter- Gemeinde an ihrer super guten Laune teilhaben:

„Habe eine leckere Lasagne für meinen Schatz zubereitet und mir einen Film angesehen“, so ließ die Blondine am Wochenende ihre Fans an ihrem Leben teilhaben.

„Jetzt gehe ich ins Bett. Ich wünsche euch süße Träume“.

Na ja, das böse Erwachen wird irgendwann einmal in nächster Zeit kommen…

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: