Von Lisa Winder 0
Pams Kult-Tattoo ist weg

Pamela Anderson verabschiedet sich von ihrem Stacheldraht-Tattoo

Pamela Anderson gehört zu den bekanntesten Blondinen der Welt. Die Ex-"Baywatch"-Darstellerin war Jahrzehnte lang für ihre blonde Wallemähne und ihr Stacheldraht-Tattoo bekannt. In den letzten Monaten ließ die Schauspielerin ihr Tattoo aber schrittweise entfernen.

Pamela Anderson mit ihrem berühmten Stacheldraht-Tattoo

Pamela Anderson mit ihrem berühmten Stacheldraht-Tattoo

(© imago)
Pamela Anderson im edlen Outfit

Pamela Anderson hat ihren Style ziemlich verändert

(© imago)

Pamela Anderson (46) hat sich in den letzten Monaten ziemlich verändert. Zuerst hat sie sich einen trendigen Kurzhaarschnitt zugelegt und nun hat sie sich fast komplett von ihrem Stacheldraht-Tattoo verabschiedet. Es scheint fast so, also ob die in die Jahre gekommene Schauspielerin, die Nase voll von dem Sexbomben-Image hat. 

Pamela Anderson verabschiedet sich vom Sexbomben-Image

Seit 1995 ziert das Stacheldraht-Tattoo ihren linken Oberarm. Die letzten Jahre ließ sich die 46-Jährige das Tattoo schrittweise entfernen, wie die neuesten Bilder zeigen, ist das Tattoo fast verschwunden. Pamela ist nicht die einzige, die sich ihr Tattoo entfernen lässt, auch Heidi Klum ließ ihr Seal-Tattoo weg lasern. 

Auch Pamelas Kleidungsstil hat sich verändert, die 46-Jährige zeigt sich nun meist in eleganten Kleidern. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Schauspielerin tiefe Ausschnitte und ultrakurze Röcke trug. 

Klickt euch durch die Bildergalerie "So sehen die Baywatch-Stars heute aus". 

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: