Von Sophia Beiter 0
Berühmtestes Playmate entblößte sich zum letzten Mal

Pamela Anderson super sexy im deutschen „Playboy“

Heiß, heißer, Pamela Anderson! Bevor die Ära der Nacktheit im amerikanischen „Playboy“ zu Ende geht, hatte das berühmte Model die Ehre, sich für das Magazin zum 14. und letzten Mal völlig zu entblößen. Mit diesen Fotos beweist Pam wieder einmal, dass sie die „Playboy“-Ikone schlechthin ist. So lässt es sich natürlich auch der deutsche „Playboy“ nicht nehmen, den Ex-„Baywatch“-Star in der März-Ausgabe zu zeigen.

Wow, dieser Anblick von Pamela Anderson (48) bringt wohl unzählige Männerherzen zum Schmelzen! Doch die heißen Fotos des begehrten Models bleiben nicht nur amerikanischen „Playboy“-Fans vorbehalten – auch im deutschen „Playboy“ wird die heiße und nackte Pam in der März-Ausgabe zu bestaunen sein.

Doch das zum letzten Mal: der US-„Playboy“ wird nämlich von nun an auf verhüllte weibliche Schönheit setzen und keine völlige Nacktheit mehr zeigen. Damit geht eine Ära zu Ende, die nicht nur „Playboy“-Fans, sondern auch das legendäre Playmate Pam wehmütig lassen werden. Der erste Gedanke, der dem Ex-„Baywatch“-Star durch den Kopf schoss, als sie von der Änderung erfuhr war: „Was? Macht ihr Witze?“

Deutscher „Playboy“ weiterhin freizügig

Während es der amerikanische „Playboy“ durchaus ernst meint mit dem Nacktverbot, setzt der deutsche „Playboy“ weiterhin auf Fotos von Models ganz wie Gott sie schuf – also komplett textilfrei.

Pamela Anderson aber hat mit diesen mehr als heißen Fotos nun zum letzten Mal ihren gänzlich unverhüllten Traumkörper vor der Kamera des „Playboys“ geräkelt. 1989 feierte sie ihre Premiere auf dem Cover und damals war sie gerade einmal 22 Jahre alt. Heute ist Pam 48 und hat  - wie man sieht - nichts von ihrem Sexappeal und ihrer sinnlichen Ausstrahlung verloren.

Weitere Motive exklusiv nur unter playboy.de

Heiß! Promis, die für den „Playboy“ schon blank zogen!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?