Von Batari-Aisyah Tamara 0
„Traumfrauen“-Darstellerin

Palina Rojinski: So muss ihr Traummann sein

Palina Rojinski hat es geschafft - sie hat ihre erste große Hauptrolle ergattert. In der Komödie „Traumfrauen“ spielt Rojinski neben Frauenschwarm Elyas M'Barek, Iris Berben, Hannah Herzsprung und Karoline Herfurth. Der Film feierte am 17. Februar 2015 in Berlin Weltpremiere.

Palina Rojinski auf der "Traumfrauen"-Premiere in Berlin

Palina Rojinski auf der "Traumfrauen"-Premiere in Berlin

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Palina Rojinski (29) legte in den letzten Jahren eine absolute Bilderbuchkarriere hin, von der „VIVA“-Moderatorin zur DJane und nun als Schauspielerin neben hochkarätigen deutschen Kollegen wie eben Iris Berben (64) oder Frauenschwarm Elyas M’Barek (32). Ab dem 19. Februar 2015 ist Palina Rojinski in dem Film „Traumfrauen“ in den Kinos zu sehen. 

Palina über ihren Traummann

Wie der Name schon verrät, handelt der Film natürlich von sogenannten Traumfrauen. Kollege Elyas ist für viele weibliche Fans der absolute Traummann, gegenüber Promipool verriet Palina auf der „Traumfrauen“-Weltpremiere in Berlin, was für sie ein echter Traummann mitbringen müsste: „Es wäre schön wenn er Humor hätte und ein wenig Selbstbewusstsein. Und ein bisschen Kreativität.“

In der Vergangenheit durfte Palina schon einige kleinere Kino- und TV-Rollen spielen und war unter anderem in den Filmen „Rubbeldiekatz“ oder „Männerherzen“ zu sehen. Nun ergatterte sie ihre erste Hauptrolle und das ausgerechnet in einem Film von Erfolgsautorin Anika Decker (39), die für Filme wie „Zweiöhrküken“ verantwortlich ist. Neben den vielen bekannten und seit Jahren erfolgreichen Schauspielern musste sich Palina jedoch erst einmal beweisen, doch das familiäre Verhältnis am Set half ihr dabei: „Es war fabelhaft, es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Wir sind gute Freunde geworden und wie eine Familie. Jeder Tag war einfach nur paradiesisch.“

Wann wird Palina zur Alptraumfrau?

Das Gegenteil einer Traumfrau, ist natürlich die Alptraumfrau. Auf die Frage wann Palina zu eben solch einer wird, erklärt sie: „Wenn ich hungrig bin, werde ich zur Alptraumfrau, aber nur manchmal. Dann bin ich einfach ungeduldig, weil ich unbedingt was essen will. Und sonst muss ich sagen, habe ich mit den Jahren gelernt, nicht alles so hart zu nehmen. Wenn etwas nicht klappt, hat es meistens einen Sinn, warum es nicht klappen soll. Das merkt man erst, in einer Woche, in einem Jahr oder in zwei Jahren. Aber man sollte sich die Stimmung nicht vermiesen lassen, von irgendwelchen Zwischenfällen, die einen gerade nicht in den Kram passen.“


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?