Von Victoria Heider 0
Tattoo-Show auf Sixx

„Pain & Fame“ mit Sophia Thomalla: So waren die Quoten

Sophia Thomalla musste am Wochenende einen heftigen Shitstorm über sich ergehen lassen

Sophia Thomalla

(© sophiathomalla / Instagram)

Sophia Thomalla sitzt momentan nicht nur in der Jury von „Dance Dance Dance“, sondern beurteilt auch bei „Pain & Fame“ auf Sixx die Leistungen der Kandidaten. In der Show tanzen aber nicht Promis übers Parkett, sondern Tätowiernadeln auf der Haut – Sophia und ihre Jury-Kollegen suchen nach Deutschlands besten Tätowierern. Doch kommt das Konzept auch bei den Zuschauern an?

Sophia Thomalla (27) ist sicher nicht unumstritten, doch eins steht fest: Sie hat in der deutschen Medienlandschaft ihren festen Platz gefunden. Schon für zahlreiche Formate stand die heiße Blondine vor der Kamera, momentan kann man sie sogar in zwei Shows sehen. Bei „Dance Dance Dance“ sucht sie nach den besten Promi-Tänzern und bei „Pain & Fame“ bewertet sie die Leistungen von Deutschlands vielversprechendsten Tattoo-Artists. Unterstützt wird Sophia bei der schwierigen Urteilsfindung von den Tatowierer-Ikonen Randy Engelhard und – nein, nicht der Komiker - Mario Barth.

So kam „Pain & Fame“ beim Publikum an

Zu Sophias großer Freude konnte die erste Folge der etwas anderen Castingshow bei den Zuschauern punkten. Laut „DWDL“ wollten insgesamt 240.000 Zuschauer sehen, welcher Tätowierer bei Sophia und ihren Kollegen am meisten punkten konnte. Damit sicherte sich die selbst an vielen Körperstellen verzierte Sophia immerhin 1,7 Prozent in der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen und lag so 0,2 Prozentpunkte über dem Senderschnitt von Sixx.

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?