Von Vanessa Rusert 0
Neues Album „Human“

Paddy Kelly meldet sich als Michael Patrick Kelly musikalisch zurück

Nach langjähriger musikalischer Abstinenz ist Michael Patrick Paddy Kelly zurück. Feierte er Mitte der neunziger Jahre mit der Popband The Kelly Family große Erfolge, ist er nun wieder als Solokünstler aktiv und hat große Pläne für seine musikalische Zukunft.

Paddy Kelly löste bei den Teenies regelrechten Kreischalarm aus. Doch seither ist viel Zeit vergangen. Nach seinen riesigen Erfolgen mit der Pop- und Folkband The Kelly Family Mitte der neunziger Jahre und seinem Solodebüt „In Exile“, zog sich der Musiker 2003 schließlich zurück. Paddy Kelly lebte unter anderem für einige Jahre in einem Kloster in Frankreich, trat 2010 aber aus dem Orden wieder aus. 2013 heiratete Paddy Kelly dann seine Jugendliebe Joelle Verreet

Paddy Kelly ist zurück

Doch nun ist der Musiker zurück. Als Michael Patrick Kelly will der einst so erfolgreiche Sänger sein Comeback feiern. Am 8. Mai wird der 37-Jährige sein neues Album „Human“ auf den Markt bringen, seine Single „Shake Away“ erschien bereits am 20. März. „Ich freue mich sehr über die musikalische ‚Wiedergeburt‘ und hoffe, dass dieses Album viele Menschen erreichen und in ihrem Leben begleiten wird“, lautet sein offizielles Statement zur Veröffentlichung. Doch nicht nur musikalisch hat sich Paddy ganz schön verändert – Auch optisch ist der Musiker kaum wieder zu erkennen. Mit deutlich kürzeren Haaren und mehr Reife als noch zu seinen Band-Zeiten ist der 37-Jährige nun zurück im Musikgeschäft.

Michael Patrick Kelly auf Deutschland-Tournee:
16.05. Düsseldorf, Capitol Theater
18.05. Essen, Colosseum Theater
19.05. Köln, Palladium
21.05. Wuppertal, Historische Stadthalle Wuppertal
22.05. Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle
23.05. Hamburg, CCH 2
25.05. Berlin, Universität der Künste Berlin
26.05. Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig
28.05. Stuttgart, Theaterhaus
29.05. München, Circus Krone


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?